Tuzlu Kurabiye, Variante 1

leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig
Weizenmehl 660 Gr.
Butter, weich 200 Gr.
Sonnenblumenöl 150 Ml.
Wasser 150 Ml.
Zucker 1 Tl.
Salz 1 Tl.
Backpulver 1 P.
Tafelessig 2 El.
Zitronensaft 1 El.
Eiweiss 2
Zum bestreichen und bestreuen
Eigelb 2
Sesam etwas
Schwarzkümmel etwas

Zubereitung

Teig:

1.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. Der Teig sollte elastisch und nicht mehr klebrig sein.

Zubereitung des Teiges im Thermomix:

2.Alle Zutaten in den Mixtopf geben und bei Stufe zwei 2 1/2 min. kneten.

3.Aus dem Teig kleine Stückchen nehmen, so circa. etwas grösser als eine Haselnuss, die zu einem röllchen Formen, die Enden verbinden und zu einem Zopf drehen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

4.Die Zöpfchen mit Eigelb bestreichen, Schwarzkümmel oder Sesam drauf streuen.

5.Im vorgeheizten Backofen, 200grad, Umluft, ca. 20 min. backen. Nach dem abkühlen in Dosen aufbewahren, hält sich mehrere Wochen. Dazu passt sehr gut türkischer Tee.

6.Diese Variante ist nicht ganz so mürbe und etwas milder im Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tuzlu Kurabiye, Variante 1“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tuzlu Kurabiye, Variante 1“