Gegrillte Dorade

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
ganze Dorade frisch, ca. á 300g 3 Stück
Meersalz grob 3 Prise
Bio-Zitrone 3 Scheiben

Zubereitung

1.Doraden von innen und außen kalt abbrausen. Innen evtl. noch Häute entfernen. Von außen die Flossen alle abschneiden. In kaltes Wasser legen und unter Wasser entschuppen, damit die Schuppen nicht durch die Gegend fliegen. Falls die Doraden noch nicht entschuppt sind.

2.Doraden trocken tupfen, jede Seite 1-2 mal einschneiden und mit grobem Meersalz von innen und außen würzen. Ruhig so etwas marinieren lassen. Jede Dorade dann mit einer Scheibe Zitrone von innen bestücken.

3.Nun kann man die Doraden von beiden Seiten auf einem Grill grillen, oder auch in einer Heißluftfritteuse bei 200°C für 10 Min. geben. (So habe ich es dieses mal gemacht) Auch im Backofen möglich, da benötigt es ein paar Minuten länger.

4.Nun kann es serviert werden und mit etwas Knobi-Öl von der Beilage beträufeln. ;) Bei uns gab es Batatas a murro ~ Quetsch - Kartöffelchen und Gegrillte Paprika Salat dazu und es war sehr köstlich...mit wenig Gewürzen ein schöner Genuss.

5.Guten Appetit!!! Bom Apetite!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillte Dorade“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillte Dorade“