Rosenkohl-Carbonara

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rosenkohl frisch 200 g
Speckwürfel 100 g
Olivenöl extra vergine 1 EL
Eier 2
Eigelb 2
Parmesan frisch gerieben 5 EL
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Salz etwas
Tagliatelle gekocht/TK 500 g
Tagliatelle trocken 300 g
Parmesan gehobelt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
15,1 g
Kohlenhydrate
1,5 g
Fett
15,9 g

Zubereitung

1.Rosenkohl putzen, halbieren, Strunk entfernen und die einzelnen Blättchen abzupfen. Kalt abbrausen und in Salzwasser 4 Minuten blanchieren. Kalt abbrausen und zur Seite stellen. Tagliatelle in Salzwasser 2 Minuten garen! Oder Nudeln nach Packungsanleitung garen! Etwas Nudelwasser aufheben. Ca. 50ml!

2.Speck in einer Pfanne erhitzen und knusprig auslassen. Evtl. etwas olivenöl dazu. Je nach dem wie mager die Speckwürfel sind.

3.Dann Nudeln und Rosenkohlblätter dazugeben! Gut vermengen und Herd auf kleinste Stufe stellen. Jetzt Eier und Eigelbe mit Parmesan gut verquirrlen und zu den Nudeln, Speck und rosenkohl geben. Etwas mit Salz und Pfeffer würzen (Sparsam wegen dem Speck!). Gut vermengen! Etwas Nudelwasser dazugeben und nochmal unterheben!

4.Auf 2 Tellern verteilen, mit Parmesanflocken und etwas Pfeffer bestreuen! Servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl-Carbonara“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl-Carbonara“