Blumenkohl-Nudeln

30 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blumenkohl 1
Haselnussblättchen 50 g
Schnittlauch 1 Bund
Salz etwas
Nudeln, z.B. Penne rigate 400 g
Eier Größe M 4
Schalotten 2
Butter 2 TL
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Blumenkohl in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten blanchieren. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Eier in kochendem Wasser etwa 10 Minuten garen. Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, auf einem kleinen Teller auskühlen lassen.

2.Blumenkohl und Nudeln abgießen. Schalotten abziehen, halbieren und in Ringe schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin andünsten. Blumenkohl dazugeben und unter Wenden goldbraun braten. Nudeln unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Eier in feine Würfel schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Blumenkohl-Nudeln mit Schnittlauch, Haselnüssen und Eierwürfeln garnieren und servieren.

4.Tipp: Wer mag kann die Nudeln noch mit frischen Parmesanspänen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blumenkohl-Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blumenkohl-Nudeln“