Schaschlik in (schneller) Gewürzsauce

Rezept: Schaschlik in (schneller) Gewürzsauce
Schaschlik-Spieße mit Reis
2
Schaschlik-Spieße mit Reis
01:00
4
2665
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
20 Stück
Schaschlik Spieße (Holz)
800 Gramm
Schnitzelfleisch vom Schwein
300 Gramm
Bauchfleisch geräuchert
2 Stück
Schweinenieren (wer mag)
3 große
Metzgerzwiebeln
2 Stück
Zucchini
3 rote
Paprika
500 ml
Schaschlik Sauce (z.B. von Knorr)
800 ml
Curry-/oder Gewürzketchup (2Flaschen)
400 ml
kräftige Brühe
Butterschmalz
Tomatenmark
Salz/Pfeffer/Fondor
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlik in (schneller) Gewürzsauce

ZUBEREITUNG
Schaschlik in (schneller) Gewürzsauce

1
Die Holz-Schaschlik Spieße in einen Behälter mit Wasser stellen. (verhindert das Splittern beim Bestücken). Die Schwarte vom Bauchfleisch abschneiden und zur Seite legen. Danach das Schnitzelfleisch, Bauchfleisch, Nieren, Zwiebeln, Zucchini, und die Paprika in gleichgroße Stücke schneiden. Die Reststücke der einzelnen Zutaten zur Schwarte legen.
2
Die Gemüse und Fleischwürfel im Wechsel aufspießen und zur Seite stellen. Einen großen Topf aufstellen und auf höchster Stufe die Schweineschwarte etwas auslassen. Dann die restlichen Fleisch- und Gemüsestücke, sowie Tomatenmark und Fondor dazugeben und anbraten. Das Ganze mit dem Ketchup und der Schaschlik-Sauce ablöschen. Herd auf mittlere Stufe stellen. Die beiden Ketchup Flaschen mit der Brühe ausspülen und zur Sauce geben.
3
Eine Pfanne mit Butterschmalz auf mittlerer Hitze aufstellen und darin die Schaschlik Spieße nach und nach anbraten. In der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen. Die angebratenen Schaschlik Spieße in den Topf zur Sauce geben. Wenn alle Spieße angebraten sind, das Bratenfett mit in den Topf geben.
4
Das Schaschlik bei niedriger Hitze mind. eine Stunde köcheln lassen. Dazu passt Reis aber auch Nudeln. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Schaschlik in (schneller) Gewürzsauce

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Die schaschliksauce mach ich lieber selber.Aber jeder wie er mag. Ansonsten gefallen mir deine Schaschlik.LG Brigitte
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Deine Spieße sehen lecker aus! Was deine Fertigsaucen angeht..denke ich..sehr viel Zucker, aber wenns geschmeckt hat und man das nicht oft ißt..was solls. Ich habe übrigens gehört, das man Ketchup auch ganz leicht selbst machen kann, lohnt sich ja mal bei großen Mengen. LG Ari
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich mag zwar nicht soviel Fertiggedöns. Aber wenn der Geschmack für dich 1A war, ist das OK für mich. Jeder halt wie er mag. LG. Dieter
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Warum soll die Gewürzsauce schnell sein ? Ist auch "langsam" recht gschmackig, grins und LG
   MarcoJ
Schnell und "einfach" ist die Zubereitung. Der Geschmack 1A. Danke

Um das Rezept "Schaschlik in (schneller) Gewürzsauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung