Dieter´s Spezialgewürz

Rezept: Dieter´s Spezialgewürz
Eine Art China- Gyros-Gewürz
3
Eine Art China- Gyros-Gewürz
00:30
4
469
Zutaten für
40
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
30 Gramm
Bohnenkraut fein zerrieben
50 Gramm
Zwiebelgranulat
30 Gramm
Pfeffer weiß,grün, schwarz frisch gemahlen
40 Gramm
Knoblauchgranulat
20 Gramm
Paprikapulver edelsüß
15 Gramm
Paprikapulver scharf
20 Gramm
Chili grün und rot gemahlen
20 Gramm
Oregano getrocknet zerrieben
20 Gramm
Rosmarin getrocknet zerrieben
20 Gramm
Salbei getrocknet zerrieben
20 Gramm
Basilikum getrocknet zerrieben
5 Gramm
Muskatnuss frisch gerieben
20 Gr
Zitronenmelisse getrocknet
20 Gramm
Currypulver (Indisch)
30 Gramm
Thai Curry rot
20 Gramm
Curry Madras-Art
15 Gramm
Paprikapulver (geräuchert)
15 Gramm
Ingwer gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
20.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
37,6 g
Fett
12,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dieter´s Spezialgewürz

Rumpsteak mit Kräuterbutter an Pilz-Pilaw

ZUBEREITUNG
Dieter´s Spezialgewürz

Zubereitung
1
Alle Gewürze in ein großes Gefäß geben und gut mit dem Schneebesen mehrmals gut durchrühren. Oder ich mache es so das ich die Gewürze in ein Glas geben mit Deckel und einige Zeit gut durch schütteln. Salz gebe ich erst beim Würzen zu den sonst zieht es Feuchtigkeit. Mache mir immer ein großes Glas voll an, kommt bei mir Täglich zu fast allen Speisen dazu. Hält sich gut verschlossen einige Wochen. Ich nehme nur gute Gewürze sind teurer aber der Geschmack ist Klasse

KOMMENTARE
Dieter´s Spezialgewürz

   Raynolda
Hallo Dieter... Dein Spezialgewürz ist fantastisch... Ich freue mich dass ich ihn gefunden habe.. Dir alles Gutte .. Raynolda
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Boah, sind das viele Gewürze. So groß ist mein Gewürzschrank ja gar nicht. Aber deine Mischung scheint mir außerordentlich lecker zu sein. Ganz liebe Grüße von Gabi
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Naja, die beiden Currys kommen dann wohl als Fertigmischungen einmal indisch und einmal thailändisch mit in deine Gewürzmischung, ohne Auflistung der Zutaten. Eigentlich ist das halb "Asien" und nicht "China" alleine, was da repräsentiert wird.
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Die Curry ´s sind Fertigmischungen. Da es mir nicht möglich ist ihn selbst zu machen. Der Thai ist rot und hat einen super geschmack der von der Herstellung kommt da er länger Geröstet wird. Aber ich weis von wo ich ihn Kaufe und da habe ich auch das vertrauen dazu, nicht nur so was mit Gelbwurz verfärbtes etwas zu bekommen. Dieter
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Das passt sehr gut. Muss ich mir unbedingt merken. 5* gerne und viele Grüße von Frank.

Um das Rezept "Dieter´s Spezialgewürz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung