Weißwurst-Frühstück

25 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißwürste Münchener 8 paar
Brezen 8
Senf bayrisch 1 Glas
Weißbier oder mehr :-) 4 Flaschen

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Zuerst lädt man sich ein paar nette Freunde ein, dann geht man zu einem guten Metzger und kauft frische Weißwürste (eine Weißwurst darf das 12 Uhr Mittagsläuten nicht erreichen). Dann geht man zum Bäcker und holt frische Brezen (am besten noch Ofenfrisch) Ein echter Bayer hat ohnehin süßen Senf und Weißbier zu Hause. Wenn die Freunde dann kommen werden die Weißwürste in einem großen Topf mit kaltem Wasser langsam erwärmt. Die Weißwürste sind gut wenn man den Topf kurz bevor das ganze zum kochen beginnt von der Herdplatte nimmt. Die Würste werden mit dem Topf auf den Tisch gestellt. Eine kalte oder zerplazte Weißwurst schmeckt greislich (nicht gut). Mit Brezen, Bier, süßen Senf und einem lustigen Tischgespräch kann der Tag wunderbar beginnen. Guten Apetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weißwurst-Frühstück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weißwurst-Frühstück“