Schweinefilet mit Zwiebel, Apfel und Blutwurst

30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet im Netz 4 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsezwiebel frisch 1 Stk.
Majoran frisch Zweige 4 Stk.
Olivenöl etwas
Apfel frisch 1 Stk.
Hausmacher Blutwurst in Scheiben 100 g

Zubereitung

1.Die Schweinefilets mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten. Danach auf ein großes Stück Alufolie legen.

2.Zwiebel in Streifen schneiden. Majoran fein hacken, in einer Schüssel mit etwas Olivenöl und Salz anmachen und kurz ziehen lassen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und blättrig aufschneiden.

3.Zwiebelstreifen, Apfelscheiben und eingelegten Majoran gleichmäßig auf den Filets verteilen und zum Schluss mit den Blutwurstscheiben abdecken. Die Alufolie gut verschließen und das Ganze bei 210 °C im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Zwiebel, Apfel und Blutwurst“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Zwiebel, Apfel und Blutwurst“