Berliner Karree

40 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinskarree 4 Stk.
Salz, Pfeffer etwas
Zwiebel 1 große
Apfel 1
Estragonsenf z. Bestreichen etwas
Öl z. Braten etwas
Margarine z. Braten etwas
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Karree trockentupfen, einschneiden, salzen, pfeffern eine Seite mit Senf dünn bestreichen

2.In einer Pfanne das Öl erhitzen und mit der mit Senf bestrichenen Seite nach unten einlegen und beidseitig scharf anbraten, mit etwas Wasser (1/4 l) aufgießen, Knoblauchzehe hinzufügen und weich dünsten lassen. Saft ev. korrigieren und nach Geschmack würzen.

3.In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den gewaschenen Apfel ebenso in ca. 1 cm Scheiben schneiden und das Kerngehäuse ausstechen.

4.In einer beschichteten Pfanne etwas Maragrine erhitzen und die Zwiebel- u. Apfelscheiben beidseitig goldbraun anbraten. Die Zwiebelscheiben vorsichtig wenden, sie "sollen" ganz bleiben!

5.Fertiggedünstete Karree auf Tellern anrichten, je eine Scheibe Zwiebel- und Apfelringe draufgeben. Saft dazugeben und servieren. Dazu: Erdäpfelpürree, Salz- od. Petersilkartofferl

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Berliner Karree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Berliner Karree“