Frühstück: Schokoladen-Buchweizen-Knuspermüsli

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mandeln 120 g
Buchweizen 35 g
Haferflocken 150 g
Leinsamen 20 g
Sonnenblumenkerne 50 g
Kürbiskerne 35 g
Roh-Kakaopulver 20 g
Kokosöl 2 EL
Honig, Ahornsirup oder Reissirup 4 EL

Zubereitung

1.Mandeln mittelfein hacken. Kokosöl und Ahornsirup (ich habe halb Honig, halb Ahornsirup verwendet) in einem kleinen Topf leicht erwärmen. Die Mischung in einer Schüssel unter die anderen Zutaten mischen. Dabei ruhig mit den Händen richtig durchkneten, am besten so, dass sich schon kleine Klümpchen bilden.

2.Die ganze Mischung auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 13 Minuten knusprig backen. Ich habe ca. alle 5 Minuten mit einem Löffel mal kräftig durchgerührt.

3.Nach dem Backen herausnehmen und vollständig auf dem Blech erkalten lassen. Erst dann in Stückchen brechen, bzw. die Krümel in ein schönes Glas schichten.

4.Ich mag das Müsli gerne als Snack einfach so essen, oder in den Joghurt gerührt. Natürlich schmeckt es auch ganz klassisch mit Milch oder als Topping einer Smoothie Bowl. Am besten finde ich die Buchweizenkörner, da diese so richtig knusprig werden durch das Backen im Ofen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Schokoladen-Buchweizen-Knuspermüsli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Schokoladen-Buchweizen-Knuspermüsli“