Spargel mit Drillinge aus dem Ofen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel 500 Gramm
Kartoffeln Drillinge 500 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauchzehen fein gehackt 2
Olivenöl extra vergine 50 ml
Rosmarin frisch gehackt etwas
Weißwein 200 ml
Lorbeerblätter 2
Meersalz aus der Mühle etwas
Tellicherry-Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprika edelsüß etwas

Zubereitung

1.Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in die Auflaufform geben und die Zwiebelringe und Knoblauchwürfel dazugeben. Etwas Rosmarin klein hacken und dann mit Lorbeerblätter in die Auflaufform geben, nach Geschmack würzen, mit Weißwein auffüllen und alles gut vermischen.

2.Drillinge gut abwaschen, evtl. säubern und mit Schale einmal halbieren und in kaltes Wasser legen. Beim Spargel das untere Stück abbrechen, dann sieht man sofort wie faserig/holzig es ist und die Fasern die man zu fassen bekommt schon abziehen und dann den Spargel weiter schälen, bis das holzige komplett entfernt wurde.

3.Backofen auf 160°C Heißluft vorheizen! Die Drillinge tropfnass in die Auflaufform geben und gut mit dem Sud vermengen.

4.Kartoffeln und Zwiebeln in der Auflaufform zu allen Seiten, an die Seite schieben, um mittig Platz für den Spargel zu schaffen. Spargel mittig hineingeben und mit dem Sud übergießen. Abgedeckt, für 30 Min. bei 160°C Heißluft, in den Ofen stellen.

5.Nach der Zeit die Abdeckung abmachen die Kartoffeln und den Spargel einmal wenden und ohne Abdeckung bei 180°C Heißluft, für ca. 15 Min. (Testen, ob die Kartoffeln und Spargel gar sind) ohne Abdeckung, die Kartoffeln etwas anbräunen lassen.

6.Dann kann auch schon serviert werden. Ein Scheibchen frisches Baguette, wäre nicht schlecht für den leckeren Sud. ;)

7.Guten Appetit!!! Bom Apetite!!!

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Drillinge aus dem Ofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Drillinge aus dem Ofen“