Luftiges grünes Spargelsouffle

1 Std mittel-schwer
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grüner Spargel 250 Gramm
Bioeier 4 Stück
Spargelkochwasser 125 Ml
Schlagobers 125 Ml
Butter 60 Gramm
Mehl 40 Gramm
Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Thymianblättchen etwas

Zubereitung

1.Zuerst den Spargel waschen, holzige Enden abschneiden, Spitzen zur Seite legen. Restlichen Spargel in 3 cm große Stücke schneiden, dickere Stücke halbieren. In ca. 3/4 Liter Wasser mit etwas Zucker weich kochen (nicht zu bissfest). Kochwasser aufbewahren. Anschließend mit ca. 2 EL Kochwasser fein pürieren.

2.Die Spargelspitzen extra in etwas Wasser kochen, sollen bißfest bleiben.

3.Die Eier trennen, die Eidotter gut verquirlen.

4.In einem Topf die Butter zerlassen, das Mehl einrühren. Gut rühren für 1 Minuten, dann das (nicht kühlschrankkalte) Schlagobers und das Spargelkochwasser einrühren. Kurz köcheln lassen bis es eindickt. Leicht abkühlen lassen.

5.Das Spargelmus mit der Bechamel verrühren. Die Eidotter gut unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer würzen. Einige Thymianblättchen einrühren.

6.Die Souffleförmchen (Inhalt reicht für 6 kleine Förmchen) buttern, mit Semmelbröseln ausstauben. Die Spargelspitzen in den Förmchen verteilen. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen, Ober/Unterhitze.

7.Das Eiweiß sehr steif schlagen, etwas Salz u. Zitronensaft unterrühren.

8.1/3 vom Eiweiß unter die Spargelmasse rühren. Die restlichen 2/3 gut unterziehen.

9.Die Masse in die Förmchen füllen (sollen nicht über 2/3 gefüllt sein). Ins untere Drittel vom Ofen stellen.

10.Backzeit beträgt ungefähr 30 Minuten. Die Souffles sollen schön aufgehen und oben leicht gebräunt sein, nicht zu früh rausholen, lieber gut beobachten.

11.Tipps wie es nicht (sofort) zusammenfällt: Backofen nie öffnen während des Backens. Wenn sie fertig sind, den Ofen einen Spalt öffnen für 2 Minuten, dann erst rausholen. Sofort servieren, spätestens beim Anstechen fallen sie sowieso zusammen. Nicht aus der Form lösen.

12.Ich serviere sie mit einem Salat, das Rezept dafür könnt Ihr unter Broccoliroulade an nussigem Salat finden. Gutes Gelingen!

Auch lecker

Kommentare zu „Luftiges grünes Spargelsouffle“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Luftiges grünes Spargelsouffle“