Spargelsuppe

Rezept: Spargelsuppe
etwas aufwändig
6
etwas aufwändig
6
2880
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Spargel frisch
3 EL
Olivenöl
1 Stk.
Ei
3 EL
Schmand
2 Scheibe
Butterkäse Vollfettstufe
100 g
Nordseekrabben
2 TL
Mehl
Salz
Zucker
Muskatnuss
1 Stk.
Liebstöckel
2 Liter
Wasser
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
3,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargelsuppe

Kürbis Chillisuppe

ZUBEREITUNG
Spargelsuppe

1
Suppenspargel schälen und die gut abgewaschenen Schalen mit dem Stängel Liebstöckel, etwas Salz und Zucker aufkochen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2
Das Öl in einen Topf gießen, das Mehl darüberstreuen und beides gut verrühren. Langsam unter Rühren das Spargelwasser hineingießen. Die Suppe aufkochen,.
3
Den Spargel in Stücke schneiden und die Köpfe zur Seite stellen. Die Spargelstücke in den Topf geben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.
4
Die Spargelköpfe in der Zwischenzeit im Mikrowellendampfkochbeutel für ca. 1 Minuten bei 800 Watt in der Mirkowelle garen lassen.
5
Die Suppe vom Herd nehmen und pürieren. Den Käse und den Schmand in die Suppe rühren. Eventuell nochmal kurz erhitzen.
6
Das Eiweiß fest schlagen und das verrührte Eigelb unterheben. Das Ei vorsichtig in die nicht mehr kochende Suppe rühren. Die Spargelspitzen dazugeben.
7
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Die Suppe auf Teller verteilen und einen Eßlöffel voll Nordseekrabben in die Mitte geben.

KOMMENTARE
Spargelsuppe

Benutzerbild von Eoween
   Eoween
Ein Spargeltraum 5* an Dich
Benutzerbild von brankomir
   brankomir
spargel kommt immer gut bei uns - darum 5*chen für dich, lg, branklo.
Benutzerbild von Irmiko
   Irmiko
Gut, dass ich aus einer Gegend komme, wo es wirklich leckeren Spargel gibt! :) So habe ich diese Suppe heute nachgekocht. War echt lecker und auch nicht zu schwer für eine Köchin, wie ich es bin! Tausend Danke! 5 ***** sind dir sicher! Liebe Grüße Irmi
Benutzerbild von Divina
   Divina
schön, und klassephotos!
   H****h
selbst wenn´s a biss´l mehr Arbeit macht! die lohnt sich auf alle Fälle!
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
lecker und gebe Dir gerne 5 Sterne dafür.

Um das Rezept "Spargelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung