Spargelsülze mit gekochtem Schinken und Erbsen

Rezept: Spargelsülze mit gekochtem Schinken und Erbsen
Bilder sind on
4
Bilder sind on
00:50
13
1118
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 g
Baby-Spargel
1 l
Spargelfond
100 g
Erbsen grün tiefgefroren
150 g
Gekochter Schinken
14 Blatt
Gelatine weiß
150 ml
Wermut Noilly Prat
4 EL
Weißweinessig
2 EL
Zucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.06.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargelsülze mit gekochtem Schinken und Erbsen

ZUBEREITUNG
Spargelsülze mit gekochtem Schinken und Erbsen

1
Baby-Spargel waschen und die unteren Enden abschneiden. Daraus 1 l Spargelfond herstellen. Den Baby-Spargel damit übergießen,ca. 5 Min. ziehen lassen, den Sud auffangen und dann den Spargel herausheben und gut abtropfen lassen.
2
In der Zwischenzeit TK-Erbsen mit kochendem Wasser überbrühen und 2 Min. ziehen lassen, abgießen und gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben. Die gekochten Schinkenscheiben in 1 cm große Scheibchen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Den Spargel auch in 1 cm große Stückchen schneiden und in die Schüssel geben. Alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und abschmecken, ggf. nachwürzen.
3
Gelatine ca. 10 Min. in kaltem Wasser einweichen. Den Spargelsud mit Weißweinessig, Zucker und Noilly Prat (geht auch mit Wein) erhitzen, ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen.
4
Eine Kasten oder Terrinenform einölen, mit Klarsichtfolie auskleiden oder wie hier die Spargel-, Schinken-, Erbsenmasse in Silikonförmchen füllen und mit dem Sud übergießen. 6-8 Stunden, besser über Nacht erstarren lassen.
5
Am nächsten Tag stürzen und genießen, z.B. mit Bratkartoffeln oder Kartoffelsalat, sehr erfrischend bei heißen Temperaturen. Bei diesen Temperaturen haben wir jedoch eine Vorliebe für die Bratkartoffeln.
6
Tja, so super funktioniert es mit den Siliconförmchen doch nicht. Werde nächstes Mal wieder die Kastenform mit Klarsichtfolie nehmen.

KOMMENTARE
Spargelsülze mit gekochtem Schinken und Erbsen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja wieder lecker, von mir 5*
Benutzerbild von Miez
   Miez
mmmmhhhh...die feine Sülze ist schneller verputzt als zubereitet, weil oberlecker ...***** lg Micha
   1****7
DEINE SUELZE IST FANTASTISCH.... DIE WUERDE AUCH UNS SCHMECKEN 5****** LG SOFIA
   h****2
Bin auch nicht wirklich der Sülzenfan, aber mit dem Wermut ist das bestimmt superlecker mit Spargel und Schinken!! Ganz feine Idee und fünf schöne* für dich, LG Steffi
Benutzerbild von rowiwo
   rowiwo
Das ist eine wirklich leckere SÜlze, die mag ich natürlich auch, liebe Grüße Rosi

Um das Rezept "Spargelsülze mit gekochtem Schinken und Erbsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung