Kaps in der Pfanne nach Uromas Art

1 Std 15 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißkohl (Weißkraut) frisch 1 kleiner
Kartoffeln festkochend, habe hierbei Drillinge und Rosemarie benutzt 800 Gramm
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl extra vergine 50 Milliliter
Zwiebel gehackt 1
*Hack-Bällchen*
Rinderhackfleisch 500 Gramm
Ei 1
Brötchen alt, in Milch eingeweicht, 1
Zwiebel fein gewürfelt, 1
getrockneter Knoblauch gemahlen, etwas
Piri Piri aus meinem KB , 1 Espressolöffel
Salz und Pfeffer, etwas
Paprika edelsüß, etwas
Kreuzkümmel gemahlen 1 Prise
******************
Apfelessig zum beträufeln des Kohls und Kartoffeln auf dem Teller n. Gusto 80 Milliliter

Zubereitung

1.Gehacktes, mit allen Zutaten vermengen, gut würzen und abgedeckt, kühl stellen. Kann jeder nach eigenem Geschmack würzen! (Das Ei war viel zu kalt gelagert :( )

2.Blätter vom Weißkohl entfernen, Strunk rausschneiden, einmal kurz blanchieren, direkt danach kalt abschrecken, abtropfen lassen und in Streifen schneiden.

3.Kartoffeln schälen, in breite Streifen schneiden und in kaltes Wasser legen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

4.Gehacktes zu Bällchen formen, etwas platt drücken und an die Seite stellen.

5.Eine große hohe Pfanne mit Deckel wird gebraucht. Pfanne auf den Herd stellen, Kartoffeln und Zwiebeln mit dem Olivenöl hineingeben und auf hoher Stufe anbraten. Damit die Kartoffeln, etwas von der unteren Seite, angeröstet werden.

6.Beim anbraten schon, die Weißkohlstreifen in 2 Phasen auf die Kartoffeln verteilen, wobei nach jeder Phase mit Salz und Pfeffer gewürzt wird.

7.Als nächstes werden die Hack-Bällchen darauf drapiert. Sobald die Kartoffelscheiben Zeit hatten etwas anzubräunen (nach Gefühl), kommt der Deckel drauf und kann für 30-45 Min. gedünstet werden bei niedriger Temperatur (3,5 von 9).

8.Nun kann es auf Tellern aufgefüllt werden und der Kohl und die Kartoffeln, mit Apfelessig beträufelt werden. Dies sollte jeder selber nach Geschmack machen.

9.Guten Appetit!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaps in der Pfanne nach Uromas Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaps in der Pfanne nach Uromas Art“