Saarland : Schales

50 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
750 g Grumbeere ~ Kartoffeln etwas
1 dünnes Lauchstängchen etwas
1 dicke Zwiebel etwas
2 El geh. Petersilie etwas
1 Ei etwas
Salz , Pfeffer , Muskatnuss etwas
Öl zum Braten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Die Kartoffeln schälen , waschen , fein reiben in ein Geschirrtuch geben und gut ausdrücken .

2.Lauch kleinschneiden u. waschen , die Zwiebel schälen und fein reiben.

3.In einem gusseisernen Bräter Öl erhitzen , dann den Lauch darin kurz andünsten . Dann kommt die Kartoffelmasse dazu , die geriebene Zwiebel , das Ei und die Petersilie hinein , alles sehr gut miteinander vermengen . Mit den Gewürzen kräftig abschmecken .

4.Die Kartoffelmasse gut anbraten und dabei ständig wenden , sobald sich im Boden der Pfanne eine schöne Krust bildet . Wie lange der Schales braucht ist abhängig von der Hitze und der Pfanne , einfach probieren , man merkt schon wenn er Fertig ist ;o) ggf. auch nochmal nachwürzen .

5.Dazu gibts Apfelkompott und Salat der Saison . Am besten ist Endiviensalat mit Sahne und viel Knobi ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saarland : Schales“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saarland : Schales“