Orangensauce

50 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Orangen, etwas abrieb und frisch auspressen 3 stck.
Hühner,-Geflügelbrühe 300 ml
Zucker 3 EL
Orangenlikör(z.B. Cointreau) 3 cl
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
evtl. etwas Stärke zum binden etwas
optional Orangenzesten von der Bio-Orange etwas

Zubereitung

1.Zucker in den Topf geben und etwas vom Orangenlikör dazugeben, schmelzen lassen und leicht karamelisieren lassen.

2.Sobald der Zucker komplett aufgelöst ist und anfängt zu karamelisieren, mit dem Rest Orangenlikör ablöschen( habe hier selbsgemachten Orangenlikör benutzt). Nun die Geflügelbrühe (z.B.<<<Geflügel-Brühe <<<), wie auch der frisch ausgepresste Orangensaft, optional Orangenzesten, hinzugeben und aufkochen lassen. Mit reduzierter Temperatur, ca. 45 Min. köcheln und reduzieren lassen.

3.Wenn die Sauce etwas reduziert ist, einmal probieren und mit Pfeffer und ggf. Salz abschmecken.

4.Wenn ich dazu z.B. einen Entenbraten oder Entenbrust serviere, dann schöpfe ich aus dem Sud des Bratens, sobald dieser fast fertig ist, etwas ab und gebe dies mit zur Sauce. Verrühre das ganze, probiere nochmal, ob noch was nachgewürzt werden muss.

5.Wem die Sauce nicht sämig genug ist, kann sie mit etwas Stärke noch abbinden. Dabei etwas Flüssigkeit mit Stärke vermischen und in der Sauce unterrühren.

6.Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Orangensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangensauce“