80 Grad Entenbrust in Safran-Sahne-Sauce mit Tagliatelle

1 Std 10 Min leicht
( 110 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Entenbrust frisch Bio 2 Stück
Vanille-Curry-Salz eigene Herstellung 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Tagliatelle 500 Gramm
Butter 20 Gramm
Mehl 1 EL (gestrichen)
Fischfond 500 ml
Safranfäden 1 TL
Limettensaft 1 EL
Crème double 100 ml
Meersalz grob 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Ingwer geraspelt 1 Stück
Parmesan gehobelt 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
845 (202)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
32,0 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Die Entenbrüste sollten 1 Stunde vor Zubereitung Zimmertemperatur anmehmen. Den E-Ofen auf 80 Grad vorheizen und eine Form mit erwärmen.

2.Die Haut der Brüste karoförmig einschneiden und beide Seiten mit dem Vanille-Salz und Pfeffer würzen. Nun die Entenbrüste erst auf der Hautseite 3 min und dann umdrehen und nochmal 3 min bei mittlerer Hitze Braten.

3.Nun in die warme Form legen und im Ofen Garen bis eine Kerntemperatur von 70 Grad erreicht ist. Wer es nicht so Rosa mag kann auch die Brust bis 75 Grad im Ofen lassen. Garzeit je nach Größe 35- 45 min. Ist dann immer noch superzart und saftig.

4.Safran-Sahne-Sauce: Zur erhitzten Butter das Mehl geben und ständig rühren bist die Mehlschwitze schön golden ist.

5.Die Mehlschwitze von der Platte ziehen, die Brühe nach und nach dazu, nun rühren bis die Sauce schön glatt ist.

6.Die Safranfäden einstreuen und den Limettensaft unterrühren. Den Topf wieder erhitzen und die Sauce unter Rühren aufkochen. Einige min köchlen lassen und immer mal rühren. So eine Sauce ist eine echt rührende Angelegenheit.

7.Nun Creme double und den Ingwer dazu und nochmal 8 min köcheln lassen. Die Sauce sollte leicht sämig sein. Mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken. Die Nudeln aldente kochen.

8.Die Entenbrüste in kleine Stückchen schneiden. Nun kommen die Tagliatelle in erwärmte Teller, die Sauce drüber und die Entenbruststückchen unterheben. Parmesan darüber hobbeln.

9.Als Vorspeise gab es Feldsalat aus eigenem Garten.

10.Das Vanille-Curry-Salz passt sehr gut zur Ente und ist schnell aus Vanillemark, Currypulver und grobem Meersalz hergestellt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „80 Grad Entenbrust in Safran-Sahne-Sauce mit Tagliatelle“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 110 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„80 Grad Entenbrust in Safran-Sahne-Sauce mit Tagliatelle“