Königsberger Klopse nach Jörgs Art

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Bio-Rinderhack 400 gr.
Bio-Ei 1
Eigelbe 2
Mehl, 3 EL Butter 100 gr.
Weisswein 200 ml
Vollmilch 300 ml
Becher Sahne 1
Glas Kapern 90 gramm 1
Lorbeerblatt, 3 Wacholderbeeren etwas
kleine Schalotten 2
Biobrühe 750 ml
Pfeffer, Salz, Muskat etwas
Salzkartoffeln für 3 Personen, obwohl wir nur zu zweit waren etwas
wir hatten Hunger! etwas
Biozitronenabrieb und den Saft 1
Glas Bio Rote Bete Kugeln 1

Zubereitung

1.Schalotten in kleine Würfel schneiden. Mit dem Hack, Ei, Muskat, Salz und Pfeffer vermischen. In kleine Klopse formen. Brühe erhitzen, die Klopse reingeben und sieden lassen, bis sie oben schwimmen.Salzkartoffeln vorbereiten

2.Nun 300 ml Brühe, Wein, Milch , Sahne langsam köcheln, Sahne darf nicht klumpen. Kapern mit Sud zugeben.Wacholderbeeren und Lorbeerblätter zugeben. Ztronenabrieb und Saft zgeben. Butter mit Mehl verkneten, kurz in der Pfanne anschwitzen und vorsichtig in die Sauce (Menge je nach dicke der Sauce) vorsichtig einrühren.

3.Tip hab ich von Tante Anna. Nun schmeckte alles gut, aber die Sauce sah sehr blass aus. 2 Eigelbe mit abgekühlter Brühe verrühren und vorsichtig in die Sauce gleiten lassen. Sonst gibt es Eierstich. Vorsichtig bei kleiner Hitze rühren. Nun hatte die Sauce eine schöne Farbe und glänzte sehr schön.

4.Natürlich darf dazu nicht die rote Bete fehlen. Wow Leider geraten solche Rezepte von früher bei mir immer in Vergessenheit. Nun hab ich es wieder rausgekramt

5.Den Rest der Brühe hab ich abends heiss getrunken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Königsberger Klopse nach Jörgs Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Königsberger Klopse nach Jörgs Art“