Rosenkohl-Huller mit Möhrengemüse nach Jägerart

Rezept: Rosenkohl-Huller mit Möhrengemüse nach Jägerart
Gefüllte Buletten mit Gemüse und Rotwein-Pilzsauce
1
Gefüllte Buletten mit Gemüse und Rotwein-Pilzsauce
01:00
10
417
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Hackfleisch
8 Stück
Karotte rot
4 Stück
Rosenkohl frisch gegart
2 Stück
Knoblauchzehe
1 Stück
Chilli rot
0,25 Stück
Lauch
1 Zweig
Thymian frisch
5 Blatt
Salbei
10 Nadeln
Rosmarin frisch
1 Hand voll
Petersilie
1 Stück
Zwiebel
0,125 Stück
Sellerie frisch
5 Stück
Wachholderbeeren
1 Hand voll
Trockenpilze
1 Schuss
Likörwein süß spanisch
1 Tasse
Rotwein
1 Tasse
Tomaten passiert
1 Tasse
Gemüsebrühe
1 Schuss
Fischsoße
1 Scheibe
Tostbrot
1 EL (gestrichen)
Tomatenmark
1 EL
Semmelbrösel
2 EL
Olivenöl
Mehl
Butter
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
875 (209)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
15,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosenkohl-Huller mit Möhrengemüse nach Jägerart

Fisch Lachs Lachsfilet Honig geröstet a la Biggi
Pilzcurry - ohne Fleisch

ZUBEREITUNG
Rosenkohl-Huller mit Möhrengemüse nach Jägerart

1
Gemüse putzen und von den Putzabfällen zusammen mit dem Sellerie eine Gemüsebrühe ziehen.
2
Die Karotten und die Rosenkohlröschen in leichtem Salzwasser ca. 20 Minuten im Ganzen kochen.
3
Den spanischen Likörwein und die Tasse Rotwein zusammen mit den Trockenpilzen und den zerstoßenen Wachholderbeeren zum einweichen ansetzen.
4
Die Kräuter und die Hälfte des Knoblauch sowie etwas vom Lauch fein hacken, zusammen mit dem Tostbrot, dem Semmelmehl, einem Schuss Sahne unter die Hackfleischmasse kneten.
5
Aus der Hack-Kräutermasse jetzt die Hackklößchen mit jeweils einem vor gegarten Rosenkohlrösschen in der Mitte formen und in einer mit Olivenöl vorgeheizten Pfanne rundum Goldgelb braten.
6
Die Hackklösschen herausnehmen und warm stellen, im gleichen Fett nun die fein gewürfelte Zwiebel glasig andünsten.
7
Wenn die Zwiebeln leicht Farbe nehmen, dass Tomatenmark mit anrösten und alles mit den in Rotwein eingeweichten Pilz Sud ablöschen sowie mit der Brühe und den passierten Tomaten auffüllen. Die Soße mit Salz, Pfeffer und der Fischsoße herzhaft abschmecken, vom Feuer nehmen und warm stellen.
8
Jetzt die vorgekochten Karotten würfeln, mit einer Mehlschwitze und etwas Brühe binden, mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen und alles zusammen mit Salzkartoffel servieren.

KOMMENTARE
Rosenkohl-Huller mit Möhrengemüse nach Jägerart

Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
eine schöne Idee, und Abfälle als solches gibt es nicht - wenn man sie zu nutzen weis. Könnte in den nächsten Tagen auf meinem Speiseplan gelangen. Dir weiter gutes Gelingen mit LG Wolfi
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Mensch wie köstlich ist das denn. Hut ab. LG Brigitte
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Die Idee Bulette mit Rosenkohl zufüllen finde ich grosshartig, auf die Idee muss man erstmal Kommen. Und es freut mir sehr das es noch andere Menschen gibt die Rust und Putzabfälle Brauchen zum eine Brühe erstellen und die Mut haben es zu veröffentlichen, ich hatte die Mut nicht. Eine im Ganzen eine wunderbare RZ. LG. Robert
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Da hast du was Leckeres Gezaubert dein Rezept gefällt mir sehr gut Lg Bruno

Um das Rezept "Rosenkohl-Huller mit Möhrengemüse nach Jägerart" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung