Schulterbraten (mit Knochen und Schwarte) à la Biggi

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schulterbraten 750 Gamm
Zwiebel 3 Stück
Gartenknoblauch 1 Stück
Spitzpaprika rot 1 Stück
zum Braten
Butaris 100 ml.
Zauberoel (in meinem KB) nach Gusto
Bratenfond (in meinem KB) 1 Liter
Meersalz aus der Mühle etwas
die Sosse
Löwensenf 2 Essl.
Espresso 1 Tassenportion

Zubereitung

Sie beginnen das Fleisch gründlich zu trocken

1.Den Gartenknoblauch mittig in der Zwiebel durchschneiden, den Spitzpaprika und 2 er Zwiebeln in Würfel schneiden. Den Stiel des Gartenknoblauchs in feine Ringe schneiden.

Nun wird gebraten

2.Butaris in einen ausreichend grossen Bräter geben und das Schulterstück nachdem sie die Schwarte eingeschnitten haben- mit der Knochenseite in das Heisse Fett geben. Geben sie auf die Schwarte reichlich von dem Zauberoel oder Gewürze nach Gusto. Jetzt die Zwiebel- Knobi- und Paprika beifügen und sie können das Schulterstück das erste Mal wenden. Nun von allen Seiten je 5 Minuten auf dreiviertel Hitze braten. Es soll sich k e i n e Kruste an der Schwarte bilden- da sie komplett mit serviert und verzehrt werden soll.

Das Garen

3.Nachdem der Anbratvorgang abgeschlossen ist, löschen sie mit 1/2 Liter Bratenfond ab. Deckel drauf und 45 Minuten schmoren lassen. Nach Ablauf der Zeit fügen sie den restlichen Fond und den Espresso hinzu und lassen alles nochmals 20 Minuten schmoren. Mittlerweile hat sich eine schöne Grundsosse gebildet- nehmen sie das Fleisch aus dem Bräter. Der im Topf befindliche Fond wird nun einreduziert. Wenn das erledigt ist geben sie zur Bindung 2 Essl. Löwensenf hinzu rühren kräftig um- und das wars auch schon- die Sosse ist fertig.

4.In dieser Zeit teilen sie das Schulterbratenstück in gewünschte Portionen. Zurück damit in die Sosse und gut durchschwenken.

Anrichten

5.siehe Beispielbilder !!! Als Beilage gab es heute Gemüse-MIX aus meinem KB.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schulterbraten (mit Knochen und Schwarte) à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schulterbraten (mit Knochen und Schwarte) à la Biggi“