lackierter Ofenbraten mit Dörrobst im Thymianduft

2 Std 15 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinebraten aus der Nuss ,Bioqualität 1300 Gramm
Dörrobst , Pflaumen, Aprikosen,Äpfel , grob geschnitten 1 Handvoll
Zwiebel in halbe Scheiben geschnitten 1 grosse
Karotten in grobe Stücke geschnitten 2
Sellerie frisch in grobe Stücke geschnitten 1 Stück
Soloknoblauch geviertelt 2 Stück
Fleischbrühe 0,5 Liter
Sojasoße dunkel 2 Esslöffel
Honig 2 Teelöffel
Chili rot frisch 1
Meersalz , Pfeffer aus der Mühle etwas
Zweige frischer Thymian einige
Butterschmalz zum braten etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch parieren und mit einem scharfen,spitzen Messer vorsichtig eine Öffnung einschneiden.Mit dem grob geschnitten Dörrobst füllen und eventuell mit einer Rouladennadel verschliessen.Mit Meersalz und reichlich groben Pfeffer aus der Mühle würzen.Im heissen Butterschmalz rundherum kräftig anbraten.

2.Den Braten mit einem Bratenthermometer versehen und in eine feuerfeste Ofenform geben. Das Wurzelgemüse,die Zwiebelringe,die Chili und den Knoblauch kurz in der selben Pfanne angehen lassen und um den Braten verteilen.Fleischbrühe angiessen ,Thymianzweige dazu und im Ofen bei 150°C 1 1/2 Stunden garen.

3.Sojasauce und Honig miteinander verrühren und den Braten damit lackieren.Der Braten braucht insgesamt 2 Stunden.Die letzten 30 Minuten haben wir die Temperatur auf 180°C erhöht und immer wieder "lackiert"...so bekommt er eine glänzende,leckere Kruste.

4.Am Ende der Garzeit die Sauce mit dem Gemüse und den anderen Zutaten durch ein Sieb passieren und kurz einkochen und nach eigenem Gusto abbinden. Beilagen nach Wunsch....zb. Kartoffelknödel

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „lackierter Ofenbraten mit Dörrobst im Thymianduft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„lackierter Ofenbraten mit Dörrobst im Thymianduft“