Rollbraten aus dem Roemertopf oder Jenaerform

Rezept: Rollbraten aus dem Roemertopf oder Jenaerform
Das macht sich fast von alleine
12
Das macht sich fast von alleine
00:30
7
13249
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1200 gr.
Rollbraten
2 Stück
Zwiebel
3 Stück
Karotten
Salz Pfeffer Paprika
1 Stück
Knoblauchzehe
Butterflöckchen
500 ml
Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
0,2 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
1,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rollbraten aus dem Roemertopf oder Jenaerform

ZUBEREITUNG
Rollbraten aus dem Roemertopf oder Jenaerform

Form ausfetten. Zwiebel achteln .Die Karotten waschen und in Stücke schneiden, den Knoblauch pressen. Braten würzen. In die Form legen Zwiebel , knoblauch und Karotten darum geben . Butterflöckchen auf den Braten verteilen. Backofen vorheizen auf 180 Grad. Form mit geschlossenem Deckel in den Ofen schieben ca 40 Minuten Im Ofen lassen. Dann mit 500 ml Gemüsebrühe aufgießen, und nochmals im Backofen für 30 Min Backen lassen. Braten aus dem Ofen holen . Den Braten etwas abkühlen lassen in der Zwischenzeit die Sauce binden.Dann den Barten in Scheiben schneiden. Dazu schmecken die Brezelknödel oder Spätzle siehe in meinem KB super lecker!

KOMMENTARE
Rollbraten aus dem Roemertopf oder Jenaerform

Benutzerbild von Rapunzchen
   Rapunzchen
Der ist bestimmt sehr Lecker 5+++++ von mir GLG Sonja
Benutzerbild von chaosbraut70
   chaosbraut70
Super lecker! 5 * lass ich dir dafür hier.
Benutzerbild von romantica
   romantica
einfach lecker... lg anne
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Leeecker ich lasse den kn... weg..und dann schmeckt es suuuuper:)))))) 5***** und GGLG Edelgard
Benutzerbild von Stipper
   Stipper
lecker mit viel geschmack lg und 5*

Um das Rezept "Rollbraten aus dem Roemertopf oder Jenaerform" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung