Gyros ? Döner ? oder Spiess- egal- es ist à la Biggi

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenfilet 750 Gramm
Bauchspeck hauchdünn geschnitten 150 Gramm
Schwein Rückenspeck 100 Gramm
Geflügelmarinade (in meinem KB) nach Gusto
Knoblauch-Natur Spray nach Gusto
Beilagenzutaten
Tomaten 8 Stück
Zwiebeln weiß 500 Gramm
Knoblauchzwiebeln 1 Stück
Schlangengurke 1 Stück
Paprika 1 Stück
Zitrone oder Limette 1 Stück
Joghurt 200 ml
Quark 200 ml
Pfeffer, Salz nach Gusto
Zucker nach Gusto
Essig- Essenz - weiss nach Gusto
Zitronenabrieb nach Gusto
Grillmarinade
Olivenoel 200 ml
Paprika edelsüss 2 Esslöffel
Salz 1 Esslöffel
Pfeffer weiß 1 Teelöffel
Oregano 1 Teelöffel
Knoblauch Kräutermischung (in meinem KB) nach Gusto

Zubereitung

Bevor der Spiess hergestellt wird

1.Damit sie das Rezept nachkochen kochen ist es erst einmal notwendig folgende Zutaten zuzubereiten:

Amsterdammer Zwiebeln

2.Amsterdammer Zwiebeln à la Biggi

Weisskohlsalat

3.Weisskohlsalat 1.0

Zsaziki

4.Zaziki "Tsatsiki"

Grillmarinade = Papriziermischung

5.zusätzlich zu den aufgeführten Zutaten verwende ich hier noch meine Gewürz = Knoblauch Kräutermischung

Der Spies für alle Geflügelliebhaber

6.Die gesammte Fleischmenge mit der Marinade einpinseln. Nun abwechselnd das Fleisch aufspiessen.

7.Das Fleisch ist recht schnell gar und sollte nicht zu dunkel gegrillt werden. Es braucht ca. 15-20 Minuten im ersten Durchgang. Ich persönlich schneide es mit einem Elektromesser in dünne Streifen. Teller anrichten - Fertig

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros ? Döner ? oder Spiess- egal- es ist à la Biggi“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros ? Döner ? oder Spiess- egal- es ist à la Biggi“