Marinade/Fleisch: Kräuter-Gyros-Marinade

Rezept: Marinade/Fleisch: Kräuter-Gyros-Marinade
Ausreichend für 400 g Fleisch: Schwein, Hähnchen oder Pute, nach einer eigenen Idee
16
Ausreichend für 400 g Fleisch: Schwein, Hähnchen oder Pute, nach einer eigenen Idee
00:25
10
14990
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 mittlere
Zwiebel rot
2 große
Knoblauchzehen
4 EL
Pflanzenöl
1 TL
Zitronenöl
1 TL
Zitronensaft, frisch gepresst
1 TL
Honig flüssig
2 EL
Paprikamark, Tube
1 TL
Zitronenabrieb, Bio-Zitrone
Gewürze:
4 Umdrehungen
bunter Pfeffer aus der Mühle
0,5 TL
Chiliflocken rot
1 Prise
Zimt gemahlen
1 Prise
Cayennepfeffer
1 Prise
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
Paprikapulver edelsüß
Kräuter:
0,5 TL
Majoran getrocknet
0,5 TL
Oregano getrocknet
0,5 TL
Bohnenkraut getrocknet
2 EL
gemischte Kräuter frisch, gehackt: Rosmarin, Salbei, Zitronenmelisse; Zitronenthymian
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2934 (701)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
13,2 g
Fett
71,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Marinade/Fleisch: Kräuter-Gyros-Marinade

ZUBEREITUNG
Marinade/Fleisch: Kräuter-Gyros-Marinade

1
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen, fein würfeln. Pflanzenöl, Zitronenöl, Zitronensaft, Honig, Paprikamark und Zitronenabrieb verquirlen.
2
Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Kräuter zufügen und unterrühren. Die Marinade über das gewünschte Fleisch geben und gleichmäßig verteilen, so dass alles gut bedeckt ist. Mindestens zwei Stunden abgedeckt und gekühlt durchziehen lassen.
3
Für die Zubereitung die Marinade etwas abtropfen lassen. Das Fleisch dann in der Pfanne (eine weitere Zugabe von Öl zum Braten ist nicht notwendig) braten oder auf dem Grill zubereiten. Zum Schluss mit Salz würzen und servieren. Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren.
4
Die Marinade passt sowohl zu Geflügelfleisch oder auch Schweinfleisch. Ich habe damit klein geschnittenes Hähnchenbrustfilet für einen Gyros-Auflauf mariniert. Rezept zum Auflauf in Zubereitungsschritt 5. Viel Spaß beim Ausprobieren!
5

KOMMENTARE
Marinade/Fleisch: Kräuter-Gyros-Marinade

Benutzerbild von Tolotika
   Tolotika
Toll gelungen. Hab ich bisher nur fertig gekauft, aber nun ... ist schon in den Favos. LG Thomas
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
So muss eine Marinade sein. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ganz toll gemacht, 5* und LG
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Tolle würzige Marinade, mit gut gewählten Zutaten ! GvlG Noriana
Benutzerbild von Test00
   Test00
Die Idee ist gut, die Zutaten sind gut, Knobi muss sein. LG. Dieter

Um das Rezept "Marinade/Fleisch: Kräuter-Gyros-Marinade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung