Iberico Karree` das etwas andere Schweinchen à la Biggi

Rezept: Iberico Karree` das etwas andere Schweinchen à la Biggi
mit Rahmporreè und Kartoffelecken
0
mit Rahmporreè und Kartoffelecken
11
4050
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fleisch
3 Stück
Ibérico Karreè
1 Stück
Milano Zwiebel
nach Gusto
Fleur de Sal
nach Gusto
Kampott Pfeffer weiss
2 Stück
Kardamon (aus der Kapsel frisch zerstossen)
einen Schuss
Osbourne Veterano
Gemüse
Porree (Lauch) Rezept in meinem KB
Beilage
Kartoffeldreiecke (TK Ware)
zum Anbraten
einen Essl.
getrüffelte Butter
2 Essl.
Olivenoel
Kaffeesalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.04.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Iberico Karree` das etwas andere Schweinchen à la Biggi

Sepia mit Blattspinat und Aioli a la Biggi
Einfach nur Salat Basis für viele Variationen
Tajine mit Geflügel a la Biggi
PizzaLahmacun Türkische Pizza

ZUBEREITUNG
Iberico Karree` das etwas andere Schweinchen à la Biggi

Hauptakteur das Iberico
1
Nehmen sie das Fleisch 2 Stunden vor dem Braten aus der Kühlung (damit es Zimmertemperatur erreicht) und sprühen sie es mit etwas Kaffeesalz ein. Vor dem Braten nun das Fleisch trocken tupfen und in die mit Trüffelbutter und Olivenoel erhitze Pfanne legen. Schalten sie die Hitze auf mittlere Stufe und wenden sie das Fleisch nach 7 Minuten.
Zeit für die Beilagen
2
Jetzt wird das vorgeputzte Porreègemüse zubereitet. Ein entsprechendes Rezept finden sie unter dem nachfolgendem Link in meinem KB.
3
4
Die TK- Kartoffelecken die zwischenzeitlich angetaut wurden, werden mit Butter in einer Pfanne goldgelb gebraten. Normalerweise mache ich die Eckchen frisch, da ich aber einen Schnell Küchentag geplant hatte- heute als TK Ware.
Weiter mit dem dollen Schweinchen
5
Nun geben sie die in feine Ringe geschnittene Milano Zwiebel hinzu. Würzen sie nun den Pfanneninhalt komplett mit dem Kampott Pfeffer und Fleur de Sal. Den frisch gestossenen Kardamon hineingeben und nochmals 7 Minuten auf mittlerer Temperatur garen lassen.
6
Sobald die Garzeit erreicht ist, mit dem Veterano ablöschen und das Fleisch einmal komplett in dem Sud wenden. Nochmals frisch gemahlenen Kampottpfeffer und Fleur de Sal obenauf und dann Anrichten.
Das Anrichten
7
Ich habe den Vorteil eine Wärmeschublade zu besitzen- und deshalb auch angewärmte Teller zum Anrichten zur Hand. Es ist für mich bereits alltägliches jedoch möchte ich heute besonders darauf hinweisen da ich es bei diesem tollen Fleisch wichtig find- das man ein lange warm anhaltenes Gericht zu sich nehmen kann. Bilder der Möglichkeit das Essen herzurichten sind hie im Rezept vorhanden.
Kleine Warenkunde am Rande
8
Iberisches Schweinefleisch hat folgende Eigenschaft- Die Ernährung des iberischen Schweins bestimmt die Qualität des Fleisches. Vor allem Korkeicheln geben eine unverwechselbare Note und einen saftigen Geschmack.
9
Die Zwiebelsorte " sanguigna di Milano " ist eine Weißfleischige, stark duftende, milde Zwiebel die ziemlich groß und kreiselförmige ist.
Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi

KOMMENTARE
Iberico Karree` das etwas andere Schweinchen à la Biggi

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo an alle lieben Rezeptleser !!! Ich möchte an dieser Stelle bzgl. Röstaromen und Iberico unbedingt noch folgendes bemerken. Ich habe sehr lange Zeit in Spanien verbracht. Also quasi an der Quelle gesessen. Zumindest in Spanien (Katalunien) - wird das Iberico niemals mit vielen Röstaromen zubereitet. Röstaromen enstehen von ganz alleine über den Fettrand und die Muskelstränge und bedürfen keiner h a r t e n Anbratfunktion. Das Fleisch würde wirklich drunter leiden. Es würde sofort in sich zusammenkauern- hätte dann Quasi eine eigene Schutzhülle gebildet die zum einem- schwer durchzuschneiden wäre und zum anderen die Saftigkeit durch Überhitzung zerstört hätte. Leider denken viele man behandelt ein Iberico Karreè wie ein unser Landestypisches Kottelet- dem ist aber absolut nicht so !!! Iberico wird Rosa verzehrt- und niemals durchgebraten. Also bitte - wenn jemand unbedingt Röstaromen zum Fleisch wünscht- überall am Fleisch- dann lieber auf Iberico verzichten. Sorry- aber das musste ich nun mal hinzufügen- damit der Wert des Fleisches auch bestehen bleibt. Lieber Gruss eure Biggi ♥
HILF-
REICH!
Benutzerbild von ChinaRalf
   ChinaRalf
Danke für die kompetente Aufklärung. Werde ich berücksichtigen. Ein tolles Rezept, wie alle Deine Rezepte. LG Ralf
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Vielen dank für das Kompliment lieber Ralf ♥ Ich freue mich sehr !!!
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
chapeau....ganz großes kino.....ähh große küche, da wäre ich gerne dein gast gewesen trotz der tk röstis ;) ;) ;)......lg irmi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
es freut mich sehr dass du mir die TK Eckchen verzeihst. Bekommst dann auch bei der wiederholten Schweinchenbratung ein extra dickes Stück ab :):) Gerne als mein Gast- Herzlich Willkommen !!!! Dankeschöööön und LG Biggi ♥
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Muß mal schauen ob es dieses Schweinderl auch bei uns gibt. Wenn nicht, fahr ich deshalb aber nicht nach Katalunien, weil wenn ich an die Spritkosten denke, kann ich mir davon locker zwei ganze Säue beim Schweinebauern 20 km nördlich von Graz kaufen, dessen Schweine grunzend vor Vergnügen auf einer mehrere Hektar großen Weidefläche herumhopsen. Lachende Grüße v. Manfred !
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo lieber Manfred, na das wäre ja dann wohl wirklich extrem- so soll es ja auch nicht sein- vielleicht einfach übers Internet bestellen- habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht- natürlich beim Händler meines Vertrauens. Ansonsten denke ich mit den freilaufenden Pic`s vom Bauern- wird es sicherlich auch nicht schlechter sein als Rezept. Also legger - eben nur anders :) Ich sende dir ganz liebe Grüsse und bedanke mich für den schönen und mal wieder herzerfrischenden Kommi. LG die ♥liche Biggi
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Also letzte Abfahrt vor Holland und dann links....Ich warte

Um das Rezept "Iberico Karree` das etwas andere Schweinchen à la Biggi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung