Mariniertes Lamm ...

10 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lammfleisch-Scheiben 500 g
Teriyaki-Marinade ** 1 Portion
Olivenöl 2 Esslöffel
Zwiebel in Spalten 1 kleine
Knoblauchzehen gehackt 0,5
Petersilie glatt gehackt etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Das Lammfleisch in einen kräftigen TK-Beutel legen und mit der Marinade mindestens 24 Stunden durchziehen lassen: dabei den Beutel ab und zu wenden oder gar durchkneten, damit die Marinade das Fleisch auch überall erreicht.

2.Kurz vor dem Zubereiten die Fleischscheiben kurz auf eine doppelte Lage Küchenkrepp zum Aufsaugen der Flüssigkeit legen, dann im stark erhitzten Öl in einer Pfanne mit den Zwiebelspalten ganz fix goldbraun braten.

3.Mein Tipp: wenn die Steaks sich beim Braten an den Rändern hochwölben sollten, einfach mit einer Schere einschneiden - so braten sie ganz gleichmäßig flach. Zuletzt noch den feingehackten Knoblauch mit der Petersilie für 30 Sekunden mitbrutzeln.

4.Die Lammsteaks mit dem Bratsatz aus der Pfanne beträufeln, mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer überpriseln und zu Kartoffeln servieren. Ich habe noch meine herzhaften Pfannentomaten *** dazu angerichtet.

5.** Rezept für Teriyaki-Marinade: Teriyaki-Marinade ...

6.*** Herzhafte Pfannen-Tomaten: Herzhafte Pfannen-Tomaten ...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mariniertes Lamm ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mariniertes Lamm ...“