Spargel weiß mit heller Soße und Kartoffeln.

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargelstangen weiß 10 Stk.
blanchieren in :
Wasser gesalzen, Butter, 1 Prise Zucker etwas
Butter 1 Stk.
Zwiebel gehackt 1 Stk.
Mehl 1 Esslöffel
Spargelwasser 0,25 Liter
Kondensmilch 10 % Fett 0,25 Liter
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Salz und Pfeffer etwas
Petersilie fein geschnitten 2 Esslöffel
Kartoffeln 500 g
Wasser gesalzen etwas

Zubereitung

Spargel :

1.Schälen, in Wasser mit 1 Teel. Salz, 50 G Butter, 0,5 Teel. Zucker ca. 10 Min. blanchieren, kann bei sehr dicken etwas mehr sein. Spargel aus dem Sud nehmen, jedoch etwas Sud zur Seite stellen.

2.Kartoffel schälen, würfeln, waschen, in Salzwasser garen. ODER : Neue Kartoffeln, dürfen auch zu Pellkartoffeln gegart und gereicht werden.

3.Helle Grundsoße herstellen, ich habe Kondensmilch verwendet ( muss auf die Linie achten ) , gerne darf Sahne verwendet werden.

4.Spargel wieder einlegen, erwärmen. Petersilie einstreuen.

Helle Grundsoße für Anfänger !

5.Man nehme ein Stück Butter, erhitze es im Topf. Gebe Zwiebel zu, lasse sie glasig werden, gibt 1 Essl. Mehl zu, lasst es kurz anschwitzen, aber bitte nur so dass es hell beibt. Benützt einen Schneebeesen zum rühren (so bekommen wir keine Klumpen ) gieß Etwas Wasser, Sahne oder Kondensmich meist 1/2 :1/2 zu, rührt alles glatt. Würzt mit Salz + Muskatnuss, etwas weißene Pfeffer. Nun das Gemüse einlegen, und nach wunsch mit Schnittlauch oder Petersilie abrunden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel weiß mit heller Soße und Kartoffeln.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel weiß mit heller Soße und Kartoffeln.“