Spargel-Gemüse "Erna" ...

50 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel 300 g
Wasser 400 ml
Salz 0,5 Teelöffel
Zucker 0,5 Teelöffel
Zitronensaft frisch gepresst 1 Esslöffel
Markenbutter 1 Teelöffel
Markenbutter 30 g
Mehl 30 g
Spargelsud 250 ml vom
Pfeffer, Salz etwas
Eigelb 1
frische Petersilie gehackt 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Spargel schälen und 2 cm von den unteren Enden wegschneiden - den Rest in Stücke schneiden. Wasser, Salz, Zucker, Zitronensaft und 10g Butter kurz aufkochen und den Spargel mit Deckel bei mittlerer Hitze 15 Minuten darin garen.

2.Für die Mehlschwitze die Butter schmelzen, das Mehl zufügen und bei Mittelhitze unter Rühren etwa 3 Minuten goldgelb durchschwitzen (es soll nicht bräunen, denn wir wollen hier eine helle Mehlschwitze haben).

3.Nach und nach mit dem Schneebesen den Spargelsud einrühren, die Soße soll schön sämig sein, mit Pfeffer und Salz noch einmal abschmecken, dann bei geringer Hitze mit Deckel etwa 7 Minuten leicht köcheln lassen.

4.Das Eigelb mit einem Esslöffel Spargelsud aufkleppern, die Soße vom Herd nehmen und das Ei mit der Petersilie hineinrühren, die gegarten Spargelstücke dazugeben, umrühren, noch einmal kurz erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen und servieren.

5.Zum Spargelgemüse passen Neue Kartoffeln und etwas Kurzgebratenes ..... bei uns war es heute ein Hacksteak vom Grill.

6.Erna´s "Schpaschelgemies" mach ich auch gern mit Bruchspargel, der ist immer günstig zu haben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Gemüse "Erna" ...“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Gemüse "Erna" ...“