Spargel - immer wieder, denn die Zeit ist knapp ...

15 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch 500 g
Markenbutter 30 g
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Wasser 2 Esslöffel
Für die Zitronensoße:
Markenbutter 20 g
Mehl 1 Esslöffel
Fleischbrühe 250 ml
Crème fraîche 100 g
Zitronensaft frisch gepresst 2 Esslöffel
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Den Spargel schälen, die unteren 2 cm entfernen, dann die Stangen schräg in etwa 5 cm lange Stücke schneiden.

2.In einer Pfanne die Butter erhitzen, Spargelstücke zugeben, kurz anbraten lassen, dann Zucker, Salz und Wasser zufügen, einen Deckel aufsetzen und ca. 5 Minuten garen lassen. Den Deckel wieder abnehmen und noch ein paar Minuten braten lassen, bis eine schöne goldgelbe Farbe erreicht ist.

3.Für die Soße Butter und Mehl hell anschwitzen, nach und nach mit Fleischbrühe auffüllen (unter ständigem Rühren) - aufkochen lassen, Créme fraiche und Zitronensaft einrühren, mit Salz und Zucker abschmecken .

4.Den Spargel auf Tellern anrichten und mit der feinen Soße begießen.

5.Dazu passen zarte neue Pellkartöffelchen und ein kleines Hacksteak vom Grill.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel - immer wieder, denn die Zeit ist knapp ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel - immer wieder, denn die Zeit ist knapp ...“