GRATIN: Kartoffel-Spargel-Schinken-Gratin

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pellkartoffeln 1,5 kg
Spargel frisch, grün oder weiß 1 kg
Spargelsud , Wein und Sahne zusammen 750 ml
Mehl 4 EL
Butter 4 EL
Gekochter Schinken 200 g
Parmesankäse gerieben oder anderen 200 g
Muskatnuss 1 Messerspitze
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
16,0 g
Fett
5,3 g

Zubereitung

1.Spargel sorgfältig schälen. Mit Wasser bedeckt, einem TL Salz, 1 knappen TL Zucker und einem Stück Butter al dente kochen. (je nach Dicke 10-20 Min.) kontrollieren !!! Spargel aus dem Sud nehmen, Sud für die Soße verwenden.

2.Die gekochten Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Den Schinken würfeln.

3.BECHAMELSAUCE: Butter schmelzen, Mehl rüberstäuben, glatt rühren, mit großen 'Schlucken unter Rühren zuerst den Wein, dann den Sud einrühren - immer wieder aufkochen lassen, bis Soßenkonsistenz erreicht ist. Muskat rein. Sahne reinrühren.

4.Die Sauce sollte eher etwas dünnflüssig sein, denn nun noch etwas vom Parmesan darin verrühren. Jetzt sehr kräftig mit Salz un Pfeffer abschmecken, denn die Pellkartoffeln sind fad.

5.In einer ofenfesten Form eine Schicht Kartoffelscheiben auslegen, dann eine Schicht Spargel mit 1/3 des Schinkens, mit einem Teil der Sauce übergießen. oben eine Schicht Kartoffeln, Schinken, mit Käse überstreuen

6.Bei 200° gratinieren, bis die Oberseite goldbraun und der Käse zerlaufen ist. Wenn das Essen wieder erwärmt werden muss, dann 200° O/U-Hitze nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GRATIN: Kartoffel-Spargel-Schinken-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GRATIN: Kartoffel-Spargel-Schinken-Gratin“