Kabeljau-Filet unter Wurzelgemüse-Speck-Haube

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kabeljau Filet 750 g
Zitrone, Saft 0,5
Pfeffer aus der Mühle, grobes Salz etwas
Riesling trocken 0,125 L
Möhren 3 mittelgroße
Sellerieknolle 0,25 kleine
Lauch 1,5 Stengel
Zwiebeln 1,5 mittelgroße
Butterschmalz 2 EL
Pfeffer, Salz etwas
Sahne 125 ml
Bacon 1 Pck.
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund

Zubereitung

Zubereitung Fisch:

1.Kabeljau kalt abspülen, abtrocknen. In eine entsprechend große, flache Auflaufform legen. Beidseitig mit dem Zitronensaft beträufeln, den Wein drüber gießen und das Filet gründlich pfeffern und salzen. Form abdecken und den Fisch so 1 - 2 Std. ziehen lassen. Dabei 1 x wenden und auch die 2. Seite gut pfeffern und salzen.

Zubereitung Gemüse:

2.Möhren, Sellerie schälen, Lauch waschen und putzen und alles in sehr feine, ca. 8 - 10 cm lange Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocknen, hacken.

3.Das gesamte Gemüse in einer großen Pfanne im Butterschmalz gut andünsten. Pfeffern und salzen. Abschmecken.

Fertigstellung:

4.Ofen auf 200° vorheizen. Über dem marinierten Fisch das angedünstete Gemüse verteilen und ihn komplett damit abdecken. Gleichmäßig Sahne über alles gießen.

5.Bacon-Scheiben 1 x längs halbieren und sie auf dem Gemüse zu einem Gitter legen. Das Ganze nun für 35 - 40 Min. in den Ofen. Wenn der Speck schön knusprig ist, die Hitze des Ofens auf 180° herunter schalten und fertig garen.

6.In der Zwischenzeit Kartoffeln kochen. Sie vor dem Servieren in Butter und etwas gehackter Petersilie schwenken.

7.Über Fisch und Gemüse Petersilie streuen und den Sahne-Sud für die Kartoffeln zum "Auftunken" mit servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljau-Filet unter Wurzelgemüse-Speck-Haube“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljau-Filet unter Wurzelgemüse-Speck-Haube“