Bananen-Kokos-Eierlikör-Kuchen für den Thermomix

1 Std 15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine oder weiche Butter 200 g
Eier 4 Stk.
Zucker 150 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eierlikör 50 g
Mehl, vorzugsweise Dinkel Type 630 200 g
Speisestärke 100 g
Backpulver 3 TL (gestrichen)
Kokosraspeln 60 g
Zitronensaft 1 EL
Bananen 4 Stück
Mehl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1565 (374)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
66,2 g
Fett
9,4 g

Zubereitung

1.Margarine, Eier, Zucker und Vanillinzucker im Mixtopf 1 Minute auf Stufe 5 schaumig rühren. Eierlikör, Mehl, Speisestärke, Backpulver, Kokosflocken und Zitronensaft dazugeben und 30 Sekunden auf Stufe 6 verrühren.

2.Die geschälten Bananen (wenn man ganz große Bananen verwendet, reichen auch 3 Stück) in Scheiben schneiden, in Mehl wenden und mit dem Spatel vorsichtig unter den Teig heben. Wenn man die Bananen nicht in Mehl wendet, sinken sie alle nach unten beim Backen.

3.Den flüssigen Teig in eine gefettete und gemehlte (oder noch besser: Die Form mit Kokosraspeln ausstreuen) Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 60 Minuten backen.

4.Den Kuchen ca. 15 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und erkalten lassen. Nach Belieben mit Schokoglasur überziehen und mit gerösteten Kokosraspeln oder -chips bestreuen. Auch Bananenchips eignen sich als Deko :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Kokos-Eierlikör-Kuchen für den Thermomix“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Kokos-Eierlikör-Kuchen für den Thermomix“