Scharfe Pasta mit Joghurt

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Würzbutter:
Minze frisch 1 Stängel
Pinienkerne 40 g
Butter 40 g
Pasta:
Nudeln, trocken 400 g
Salz 1 TL
Schalotten 2
Olivenöl extra vergine 2 EL
Rinderhack 400 g
Garam-Masala siehe KB 2 TL
Pul Biber 1 TL
Zimt 1 TL
Paprikamark 2 EL
Zucker braun 1 TL
Sahnejoghurt 400 g
Knoblauchzehen 2
Deko:
Pul Biber etwas

Zubereitung

Würzbutter:

1.Minze abbrausen und fein hacken. Butter einer Pfanne erhitzen und Pinienkerne mit Minze fritieren. Auf einem Teller zur Seite stellen.

Pasta:

2.Nudeln nach Wahl nach Packungsanleitund al dente kochen.

Joghurt:

3.Derweil Knobi schälen und in den Joghurt pressen, etwas salzen. Schalotten schälen und fein würfeln.

4.Olivenöl in der zuvor benutzen Pfanne erhitzen und Hackfleisch knusprig anbraten. Gegebenenfalls mit etwas Mehl besteuben! Dann Schalottenwürfel dazugeben und mitbraten. Gewürze und Pul Biber dazugeben. Mit 2 Schöpfkellen Nudelwasser dazugeben. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

5.Nudeln absieben, abschrecken und auf Tellern verteilen. Mit Hackmasse und Würzbutter bestreuen. Dazu Joghurt geben! Man kann den Joghurt auch gleich mit den Nudeln vermengen und dann servieren! Mit Pul Biber bestreuen! LEEECKER! :-)

Pul Biber:

6.Pul Biber ist getrockneter und zerstoßener milder oder scharfer Paprika. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfe Pasta mit Joghurt“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfe Pasta mit Joghurt“