Orientalische Kichererbsen-Pasta

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mandelblättchen 2 EL
Zwiebel rot 1
Datteln entkernt 3
Petersilie 4 Stiele
Kichererbsennudeln 150 gr.
Salz etwas
Rinderhackfleisch 250 gr.
Öl 2 EL
Zimt gemahlen 0,25 TL
Erbsen tiefgefroren 50 gr.
Ajvar 2 EL
Joghurt 150 gr.

Zubereitung

1.Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen .Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.,dann auf einen Teller geben.Zwiebel und Datteln in grobe Würfel schneiden.Petersilie hacken.

2.Nudeln in das kochende Salzwasser geben und nach Packungsanweisung bissfest garen.Öl in einer Pfanne erhitzen .Das Hackfleisch darin hellbraun und krümelig braten.Mit Salz und Zimt würzen.Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten.

3.Erbsen ,Datteln und Ajvar zugeben und 2 Min.dünsten.Nudeln abgießen ,dabei 100 ml Nudelwasser auffangen .Nudeln und Nudelwasser unter das Hackfleisch mischen.Mit Salz abschmecken . Orientalische Kichererbsen-Pasta auf Tellern anrichten ,mit Petersilie und Mandelblättchen bestreuen .Mit dem Joghurt servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalische Kichererbsen-Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalische Kichererbsen-Pasta“