Ofenlachs mit Schmorkürbis und Süßkartoffelpüree

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Lachsfilets á ca. 150 Gramm 2
Süßkartoffeln orange 500 Gramm
Hokkaido-Kürbis 0,5
Rosmarin und Zitronenthymian Zweige
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zimt 1 Prise
Limonen-Olivenöl etwas
Olivenöl etwas
Balsamico alt etwas
Kirschtomaten 6
Muskatnuss 1 Prise

Zubereitung

1.1 Ofen auf 200°Grad Umluft vorheizen

2.2. Hokkaido von Kernen befreien und in ca 1-2 cm dicke Spalten schneiden, in eine Auflaufform legen, Mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Zitronenthymian würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln und ca 25-30 min im Ofen Mitte schmoren

3.3. Lachsfilets, waschen und trocken tupfen, in Alufolie legen, daraus ein Schiffchen formen, salzen und pfeffern, Zwei Zweige Rosmarin und geviertelten Kirschtomaten mit ins Schiffchen legen, mit Limonenöl und etwas Balsamico beträufeln, die Schiffchen verschließen und vor Ende der Kürbis- Garzeit 10-15 min mit in den Ofen legen. 

4.4. Süßkartoffeln schälen, kleinschneiden und in kochendem Wasser ca. 10-15 min weich kochen. Wasser abgießen, zu Püree stampfen und mit Pfeffer, Salz, Muskatnuss und ein bisschen Zimt würzen.

5.5. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und schmecken lassen. Hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir ;-)

Auch lecker

Kommentare zu „Ofenlachs mit Schmorkürbis und Süßkartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ofenlachs mit Schmorkürbis und Süßkartoffelpüree“