zartes Gemüse mit Rosmarinkartoffeln und Putenschnitzel

30 Min leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Möhren 8
Porree frisch 2 Stück
Zucchini 1
Kartoffeln 4
Putenschnitzel 2
Schinkenwürfel 2 EL
Ei 1
Semmelbrösel etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rosmarin 1 Zweig
Öl etwas
Butter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2181 (521)
Eiweiß
8,2 g
Kohlenhydrate
5,8 g
Fett
52,5 g

Zubereitung

1.Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in geschlagenem Ei wälzen und zum Schluß mit Semmelbrösel einhüllen. In Öl goldgelb braten.

2.Kartoffeln schälen, längs vierteln, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Auf ein Blech mit Backpapier legen und mit Öl beträufeln. In der Backröhre bei 175°C ca. 25 Minuten backen. Gleichzeitig die längs geviertelte Zucchini mitbacken.

3.Die zarten Möhren im Ganzen in Salzwasser kochen. Nach 10 Minuten das Wasser abgießen und die Möhren weiter in Butter schmoren.

4.Porree in Scheiben schneiden, in wenig Salzwasser kochen, mit einem TL. Butter verfeinern und etwas andicken. Darüber werden die ausgelassenen Schinkenwürfel gegeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „zartes Gemüse mit Rosmarinkartoffeln und Putenschnitzel“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„zartes Gemüse mit Rosmarinkartoffeln und Putenschnitzel“