Kartoffel -Fischgericht gratiniert

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 800 g
Salz,Pfeffer etwas
Milch 100 ml
Muskat etwas
Ei geschlagen 1
Olivenöl 2 EL
Möhre 1
Lauch 2 Stangen
Staudensellerie 2 Stangen
Zucchini 1
Crème fraîche 200 ml
Senf 1 EL
Seelachs Filet 500 g
Käse gerieben 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
8,5 g
Kohlenhydrate
7,6 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und 20 Min.kochen.Abgießen,Milch zugeben und zerstampfen.Mit Salz und Muskat würzen.Ei unterheben.In eine gefettete Form streichen.

2.Möhren und Zucchini in Würfel schneiden.Lauch und Sellerie in Scheiben schneiden.Öl erhitzen und Möhren darin 5 Min. anbraten.Restliches Gemüse zufügen und unter Rühren 5 Min. braten.Salzen und pfeffern.Über das Püree geben.Die Fischfilets Mit Salz und Pfeffer würzen und auf das Gemüse legen.

3.Sanf unter der Creme fraiche rühren mit Salz und Pfeffer würzen.Die Filets damit bestreichen mit Käse bestreuen und im heißen Ofen bei 180°c etwa 30 Min. gratinieren.Brot dazureichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffel -Fischgericht gratiniert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffel -Fischgericht gratiniert“