Steinbeißerfilet auf Möhrengemüse an Kartoffel Olivenpüree

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Möhren gewürfelt 1 kg
Gemüsebrühe 100 ml
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Crème fraîche 500 gr.
Estragonsenf 1 EL (gestrichen)
Salz, Peffer, Butter etwas
Kartoffeln 8 große
Olivenöl nativ 150 ml
Zwiebel gewürfelt 1 stk
Knoblauch frisch 2 Zehen
Tomaten getrocknet aus dem Glas 6 Stk.
Pinienkerne 100 gr.
Muskatnuss etwas

Zubereitung

1.Möhren schälen und in Würfelschneiden. In heißer Butter c. 5-7 Min. andünsten mit Salz und Peffer würzen. Brühe angießen und das Gemüse 5 Min. garen. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Petersilie fein hacken. Mit Creme fraiche, Senf alles verrühren. Fisch teilen salzen und pfeffern.

2.Die hälfte der Senf Creme unter die Möhren rühren und diese in eine gefettete Auflaufform geben. Fisch auf das gemüsebett legen, mit der überigen Creme bestreichen und ca.15 Min. im Ofen überbacken. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Zwiebeln und Kartoffeln in Olivenöl anbraten, vom Herdnehmen.

3.Alle anderen Zutaten klein schneiden und alles zusammen in eine Schüssel geben. Kartoffeln und Olivenöl mit der Zwiebel- Knoblauch Mischung zufügen. Alles miteinander grob zerstampfen mit Salz iund Pfeffer und Muskat würzen. Die gerösteten Pinenkerne unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steinbeißerfilet auf Möhrengemüse an Kartoffel Olivenpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steinbeißerfilet auf Möhrengemüse an Kartoffel Olivenpüree“