Zugedeckter Fisch mit violetten Kartoffelpüree

45 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zugedeckter Fisch ...
Kartoffeln 2
Möhren 2
Instant Gemüsebrühe 1 Teelöffel (gestrichen)
Kabeljaufilet tiefgefroren 1
Zitronensaft etwas
Salz etwas
Senf 0,5 Teelöffel
Pfeffer etwas
Grana Padano Parmesan etwas
... mit violetten Kartoffelpüree
Kartoffeln Violette 3
Salz etwas
Butter 1 Teelöffel
Milch warm 1 Esslöffel
Muskat etwas

Zubereitung

Zugedeckter Fisch ...

1.Kartoffeln schälen und waschen. Möhren putzen. Beides in dünne Scheiben schneiden. Gemüsebrühe in 200 ml heißes Wasser rühren, aufkochen. Die Kartoffel- und Möhrenscheiben in die Brühe geben und 5 Minuten garen. Abgießen, Gemüsebrühe dabei auffangen, und abtropfen lassen.

2.Fisch 30 Minuten antauen lassen. Abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und in eine gefettete ofenfeste Form legen. Mit dem Senf bestreichen. Kartoffel- und Möhrenscheiben abwechselnd schuppenförmig auf dem Fisch verteilen. Mit Pfeffer würzen. Käse darüber streuen.

3.Die restlichen Kartoffel- und Möhrenscheiben drumrum verteilen. Mit 75 ml Gemüsebrühe angießen. Im Backofen bei 225 Grad ca. 15 Minuten backen.

... mit violetten Kartoffelpüree

4.Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Im kochenden Salzwasser garen. Abgießen. Kartoffeln mit Butter und Milch pürieren. Mit Muskat würzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zugedeckter Fisch mit violetten Kartoffelpüree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zugedeckter Fisch mit violetten Kartoffelpüree“