Kabeljau unter Kartoffel-Cheddar-Kruste

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet weiß 400 g
Dill tiefgefroren 1 EL
Salz und Pfeffer etwas
Würzsauce für den Fisch
Champignons 200 g
Butter 40 g
Mehl 20 g
Milch 300 ml
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Kartoffel-Käse-Kruste
Kartoffeln 500 g
Cheddarkäse 150 g
Crème fraîche 100 g
Ei 1

Zubereitung

1.Die Kartoffeln mit Schale in 20 Min. gar kochen, Wasser abgießen und etwas ausdampfen lassen.

Würzsauce

2.Inzwischen die Pilze putzen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Pilze darin andünsten. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Die Milch unter ständigem Rühren nach und nach dazugießen. Die Sauce bei schwacher Hitze 2-3 Min. köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Fisch in kleine Würfel schneiden. Den Fisch und gehackten Dill (Menge nach Belieben) unter die Pilzsauce mischen.

Kartoffel-Käse-Kruste

3.Den Käse ggf. entrinden und grob raspeln. Die Kartoffeln schälen und zerdrücken. Mit der Crème fraîche, dem Ei und dem Käse verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

überbacken - fertig!

4.Die Fischmischung in den Raclettepfännchen verteilen, mit Kartoffelmasse bedecken und im Raclettegerät ca. 10 Min. überbacken, bis die Kartoffelhaube schön gebräunt ist.

Varianten

5.Einen Teil des frischen Fischs durch geräucherten Fisch (z.B. Heilbutt oder Schillerlocken) ersetzen.

6.Pilze durch Blattspinat erstzen.

Dazu passt...

7.Gurkensalat mit Dillsauce (in meinem KB)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kabeljau unter Kartoffel-Cheddar-Kruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kabeljau unter Kartoffel-Cheddar-Kruste“