Seelachsfilet mit Frischkäsekruste

40 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffel - Drillinge 10 kleine
Zuccini 3 kleine
Seelachsfilet 1 große Scheibe
Zitrone etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Frischkäse mit Kräutern 200 Gramm
Knoblauchzehe 1
Ei 1
Paniermehl etwas
Kräuter etwas

Zubereitung

1.Die kleinen Karttoffel etwa 10 Minuten vorkochen,abschrecken und ungeschält halbieren.

2.Frischkäse mit den Ei ,gehackten Knobi ,Kraütern und Paniermehl verrühren mmit Salz und Pfeffer würzen.

3.Nun werden die Zuccini in Scheiben geschnitten und zusammen mit den Kartoffeln gesalzen.

4.Das Seelachsfilet abwaschen ,trockentupfen ,mit etwas Zitronensaft beträufeln ,salzen und pfeffern und mit der Frischkäsemasse bestreichen.

5.Eine Auflaufform fetten die Kartoffeln und Zuccini hineingeben ,das Fischfilet in die Mitte geben und über die Kartoffeln-Zuccini ein paar Butterflöckchen geben ,aber nicht zu viel.

6.Jetzt kommt alles für 30-40 Minuten bei 180c in den Ofen bis die Kartoffeln weich und die Kruste schön braun ist .Kurz vor Ende habe ich auf die Kartoffel -Zuccini den Rest Frischkäse gestrichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachsfilet mit Frischkäsekruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachsfilet mit Frischkäsekruste“