Aal grün in Dill-Sahnesoße mit Petersilienkartoffeln

Rezept: Aal grün in Dill-Sahnesoße mit Petersilienkartoffeln
2
01:00
1
8942
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fischsud:
1 Bd
Suppengrün
2 Stk.
große Zwiebeln
4 Stk.
Lorbeerblätter
1 EL
Pimentkörner
1 Prise
Salz
Aal:
350 gr.
Aal pro Person
3 Stk.
Salatgurken
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 EL
Weißweinessig
2 EL
Öl
500 gr.
Kartoffeln
0,5 Stk.
Petersilie
Soße:
250 gr.
Butter
200 gr.
Mehl
200 ml
Fischsud
400 gr.
Kochsahne
Saft von 1,5 Zitronen
1 Bd
Dill
1 Bd
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1302 (311)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
21,8 g
Fett
23,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aal grün in Dill-Sahnesoße mit Petersilienkartoffeln

KabeljauLachsfilet mit Kräuterseitling

ZUBEREITUNG
Aal grün in Dill-Sahnesoße mit Petersilienkartoffeln

1
Für den Fischsud einen großen Topf aufsetzen. Suppengrün putzen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und grob zerkleinern. Das Gemüse, die Lorbeerblätter, Pimentkörner und Zwiebeln kochen und mit Salz abschmecken.
2
Den Aal kurz im Fischsud aufkochen und ziehen lassen. Gurken schälen und hobeln. Mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken. Petersilie auch für die Petersilienkartoffeln hacken. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.
3
Für die Soße Butter in einem Topf zerlassen und mit Mehl zu einer hellen Schwitze verarbeiten. Hinterher mit Fischsud ablöschen. Anschließend die Sahne unterrühren sowie mit Salz, Zucker, und Zitronensaft abschmecken. Dill und Petersilie klein hacken und unterheben.
4
Den Fisch und die Kartoffeln auf den Tellern anrichten und mit der Soße nappieren. Den Gurkensalat extra dazu reichen.

KOMMENTARE
Aal grün in Dill-Sahnesoße mit Petersilienkartoffeln

Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Sieht sehr lecker aus LG Heinzi

Um das Rezept "Aal grün in Dill-Sahnesoße mit Petersilienkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung