Huhn : Resteauflauf mit Hühnerinnenfilet, Paprika, Zucchini, Tomate, Zwiebel, Mozzarella

35 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Resteauflauf Hühnerinnenfilet
Hühnerfilet 400 Gramm
Paprika rot 2 Stück
Fleischtomate frisch 1 Stück
Metzgerzwiebel 1 Stück
Zucchini frisch 1 Stück
Knoblauch gepresst 1 Stück
Hühnerbrühe 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Mozzarella 1 Stück
Öl 1 EL
Mehl 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
9,6 g

Zubereitung

Hühnerinnenfilet

1.Hühnerinnenfilet putzen, kalt abwaschen und in 3 - 4 cm große Stücke schneiden.

2.Gemüse putzen und in kleine Stücke schneiden.

3.1 EL Öl in die Pfanne geben, die Stücken Hühnerinnenfilet rundrum scharf anbraten, und anschließend auf einen Teller ablegen.

4.In die Pfanne Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen.

5.Gewürfeltes Gemüse hinzu geben.

6.mit Gemüsebrühe ablöschen, eventuel 1 EL Mehl, Salz und Pfeffer je nach Geschmack hinzu geben.

7.Das scharf angebratene Hühnerfilet hinzugeben und bei kleiner Themperatur weitere 15 Minuten köcheln lassen.

8.Diese Zubereitung benötigt insgesamt 35 Minuten

Als Resteauflauf mit Mozzarella in den Backofen

9.Oben aufgeführte Portion auf bereits gekochten Reis in eine Auflaufform geben,

10.mit kleine Stücken Mozzarella abdecken.

11.Bei vorgeheitzten Backofen 200 Grad auf mittlerer Schiene stellen.

12.und 35 Minuten fertig garen, bzw. wieder erwärmen / backen.

Servieren

13.mit Reis servieren

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Huhn : Resteauflauf mit Hühnerinnenfilet, Paprika, Zucchini, Tomate, Zwiebel, Mozzarella“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Huhn : Resteauflauf mit Hühnerinnenfilet, Paprika, Zucchini, Tomate, Zwiebel, Mozzarella“