Beilage: Kartoffeln und Rote Bete vom Blech mit Ziegenfrischkäse-Dip

50 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1 kg
Rote Bete vakuumverpackt 500 g
Olivenöl 4 EL
Meersalz etwas
Pfeffer, frisch gemahlen etwas
nach Belieben Bratkartoffel-Gewürz etwas
Rosmarin 3 Zweige
Thymian 3 Stiele
Petersilie 1 Bund
schwarze Oliven mit Kern 100 g
für den Dip:
Ziegenfrischkäse 125 g
Quark oder Vollmilchjoghurt 250 g
Zitronen- oder Limettensaft 1 EL

Zubereitung

1.Die Kartoffeln waschen, nach Belieben schälen oder die Schale dran lassen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Roten Beten in Spalten schneiden. Das Gemüse auf einem mit Backpapier belegten tiefen Backblech verteilen und gleichmäßig mit dem Olivenöl beträufeln.

2.Mit Salz, Pfeffer und ggf. Bratkartoffel-Gewürz bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad Ober-/Unterhitze (oder Umluft 175 Grad) ca. 30 - 35 Minuten backen.

3.In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Nadeln bzw. Blättchen abzupfen. Die Kräuter grob oder fein hacken. Ca. 10 Minuten vor Garzeitende die abgetropften Oliven mit den Kräutern auf dem Gemüse im Ofen verteilen. 2 EL gehackte Petersilie aufbewahren für den Dip!

4.Für den Dip die angegebenen Zutaten in einem Schälchen verrühren. Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. noch etwas mehr Zitronensaft dazugeben.

5.Den Dip zusammen mit dem Ofengemüse anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beilage: Kartoffeln und Rote Bete vom Blech mit Ziegenfrischkäse-Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beilage: Kartoffeln und Rote Bete vom Blech mit Ziegenfrischkäse-Dip“