Pute : Putenfilet super saftig mit leckeren Kräutern

1 Std leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenfilet 400 gr.
Zwiebeln frisch 150 gr.
Knoblauchzehen 2 Stück
Kartoffeln Grenaille klein 350 gr.
Möhren rot 250 gr.
Chillischote 1 Stück
Zweig Rosmarin, Thymian 1
Majoran frisch 0,25 Bund
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Weißwein 70 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
385 (92)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
6,1 g
Fett
3,6 g

Zubereitung

1.Putenfilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Kartoffeln und Möhren waschen und schälen. Zwiebeln in Spalten und Möhren in schräge Scheiben schneiden. Gemüse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Chilischote halbieren und Kerne entfernen, Schote mit den Kräutern waschen.

2.Gemüsemischung, Kartoffeln, Kräuter in den Brat-Beutel geben. Wein angießen, Putenfilet auf das Gemüse legen, den Brat-Beutel verschließen, die obere hintere Beutel-Ecke mit einer Schere 1-2 cm abschneiden und in den vorgeheitzten Backofen (200 Grad) ca. 45 - 60 Minuten bei 200 Grad schmoren.

3.Bei Putenoberschenkel (Preislich sehr günstig), die letzten 15 Minuten Beutel aufreißen, damit die Haut schön Kross wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pute : Putenfilet super saftig mit leckeren Kräutern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pute : Putenfilet super saftig mit leckeren Kräutern“