Mini Topfengolatschen mit einer Heidelbeer-Topfenfülle

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig Rolle 1 Stk.
Basis für die Topfenfülle
Staubzucker 100 Gramm
Vanillezucker 50 Gramm
Bio-Eigelb 3 Stk.
Topfen 500 Gramm
Zitrone unbehandelt 0,5 Stk.
Extras für die Topfenfülle
Heidelbeere frisch 150 Gramm
Rosinen etwas
Weitere Zutaten
Ei zum Bestreichen etwas
Staubzucker etwas

Zubereitung

"Gerichte-Geschichte"

1.Golatschen oder Kolatschen stammen aus dem ehemaligen österreichisch-böhmischen Raum. In Böhmen aus Germ/Hefeteig in runder Form gefertigt werden sie in Österreich traditionellerweise quadratisch und aus Plunder- oder Blätterteig zubereitet. Die Fülle kann aus Topfen, Obst oder Marmelade bestehen.

Die Topfenfülle- Basis

2.Die Zutaten der Topfenfülle (inkl. etwas Saft und der Abrieb einer halben Zitrone) werden mit einem Schneebesen locker geschlagen und vermischt.

3.Zum Ruhen für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Für die Heidelbeer-Topfenfülle

4.8-10 Stück der schönsten Heidelbeeren beiseite legen. Den Rest pürieren und durch ein Sieb pressen.

5.Etwas Zitronensaft unterrühren.

6.In die überkühlte Topfenmasse einrühren.

Die Golatschen

7.Die Blätterteigrolle ausrollen und in gleichgroße Quadrate (ca. 4x4cm) schneiden.

8.Mittig mit der Fülle belegen, die Ecken einschlagen und mit einer großen Beere dekorieren.

9.Mit einem verquirlten Ei bestreichen

10.Im vorgeheizten Backrohr bei 220 Grad Heißluft ca. 15-20 Minuten backen.

11.Mit Staubzucker bestreuen und noch warm servieren.

Tipp

12.Verwendet man eine Topfen-Frucht-Fülle kann auf die (Zitronen-)Säure in der Topfenbasis verzichtet werden.

13.Wer mag gibt Rosinen in die Topfenfülle.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Topfengolatschen mit einer Heidelbeer-Topfenfülle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Topfengolatschen mit einer Heidelbeer-Topfenfülle“