Birnen Tarte mit Amaretti & Marzipan

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 400 Gramm
Zucker 40 Gramm
Butter weich 200 Gramm
Salz 1 Prise
Apfelessig 1 EL (gestrichen)
Amarettini Mandelkekse 100 Gramm
Marzipan Rohmasse 4 scheiben
Birnen frisch 3 große
Zitrone frisch 1
Vanillezucker braun 1 Päckchen

Zubereitung

1.mehl, zucker, butter, salz, und essig sowie 9 esslöffel eiskaltes wasser in der küchenmaschine zu einem glatten teig verarbeiten - in frischhaltefolie geben und für mind. 1 std. in den kühlschrank

2.in der zwischenzeit die amaretti in einem plastiksackerl zu kleinen bröseln schlagen - die birnen vierteln und entkernen dann in dünne spalten schneiden und mit der zitrone übergießen damit sie nicht braun werden - den marzipan in winzig kleine würfel schneiden

3.teig aus dem kühlschrank holen - auf bemehlter arbeitsfläche zu einem runden kreis ausrollen und diesen dann in die befettete tarteform legen - andrücken und am rand abschneiden - mit der gabel mehrmals einstechen - nochmals für 20 min. in den kühlschrank damit - währendessen die teigreste nochmals durchkneten und ausrollen - schmale streifen für das kuchengitter schneiden

4.Backrohr auf 180 grad vorheizen - tarte aus dem kühlschrank holen - den boden mit den amarettibröseln bedecken (eine handvoll zurückbehalten für obenauf) - marzipanwürferl gleichmäßig drüber verteilen - dachziegelartig mit den birnenscheiben dick belegen - vorbereitete teigstreifen als gitter drüber verflechten

5.die restlichen amarettibrösel rundherum an den rand streuen - vanillezucker über die ganze tarte streuen - ca 35 min. bei 180 grad backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Birnen Tarte mit Amaretti & Marzipan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birnen Tarte mit Amaretti & Marzipan“