Marzipantaler

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
weiche Butter 400 g
Marzipanrohmasse 160 g
Tahiti-Vanilleschote - oder 2 normale 1
Puderzucker 120 g
Zitronenabrieb 2 EL
Mehl 400 g
Speisestärke 120 g
Eigelb 1
selbstgemachter Vanillezucker aus Rohrrohzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1402 (335)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
74,9 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Die weiche Butter in kleinen Stückchen in eine Schale geben, die Marzipanrohmasse in kleine Flöckchen zupfen und dazugeben und mit dem Handrührgerät beides gut miteinander verrühren.

2.Den Puderzucker in eine kleine Schüssel geben, den Zitronenabrieb dazugeben sowie das ausgekratzte Mark aus der Vanilleschote. Dieses nun nach und nach unter die Marzipanbutter rühren und solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

3.Nun das Mehl mit der Stärke vermischen und zu der Butter-Zucker-Mischung geben und mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig kneten. Nun aus dem Teig Rollen mit einem Durchmesser von ca. 5 cm formen, diese in Alufolie wickeln und über Nacht im Kühlschrank parken.

4.Am nächsten Tag den Backofen auf 190 Grad vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen. Das Ei gut verkleckern und den Vanillezucker auf eine flache Platte geben. Nun die Teigrollen auspacken und ringsumzu mit dem Ei einstreichen.

5.Nun die Teigrollen rundherum im Vanillezucker wälzen und mit dem Messer ca. 3 mm dicke Scheiben abschneiden, auf das Backblech legen und ca. 10 - 12 Minuten backen und anschließend richtig gut auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marzipantaler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marzipantaler“