Mein erster Marzipanstollen

Rezept: Mein erster Marzipanstollen
Im Teig steckt jede Menge Quark, dadurch wird er wunderbar saftig, Marzipan und Aprikosen liefern Aroma on top!
9
Im Teig steckt jede Menge Quark, dadurch wird er wunderbar saftig, Marzipan und Aprikosen liefern Aroma on top!
02:55
11
5669
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Marzipanrohmasse
1 TL
abgeriebene Bio-Zitronenschale
2
Eiweiß, Klasse M
100 g
getrocknete Aprikosen
100 g
Mandelstifte
250 g
weiche Butter
120 g
Puderzucker
Salz
2
Eier, Klasse M
500 g
Mehl
3 TL
Backpulver
250 g
Magerquark
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2281 (545)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
53,0 g
Fett
30,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mein erster Marzipanstollen

Pflaumen-Haselnuss-Kuchen
Oma Löffels Kleingebäck Melone mit Marzipanteigstritzel
Schokoladen-Amaretti

ZUBEREITUNG
Mein erster Marzipanstollen

1
Für die Füllung die Marzipanrohmasse grob raspeln. Mit Zitronenschale und Eiweißen in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers zu einer glatten Masse verrühren. Aprikosen klein würfeln. Mandeln ohne Fett goldgelb rösten.
2
Für den Teig 200 g Butter, 75 g Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers auf höchster Stufe 5 Minuten schaumig schlagen. die eier nacheinander je 30 Sekunden unterrühren. Mehl und Backpalver sieben, mit dem Quark unterarbeiten.
3
Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 35 x 25 cm groß ausrollen. Die Marzipanmasse in der Mitte des Teigfladens verteilen. Mit Aprikosen und Mandelstiften bestreuen. Teigfladen zu einem Stollen formen (siehe Fotos).
4
Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Drittel 40 Minuten backen. Nach 20 Minuten mit Alufolie abdecken.
5
Stollen auf ein Gitter setzen. Mit der restlichen Butter bestreichen und sofort mit 2 EL Puderzucker bestäuben. Abkühlen lassen, dann mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.
6
Tipp: Die getrockneten Aprikosen vorher in Amaretto einlegen/einweichen!

KOMMENTARE
Mein erster Marzipanstollen

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
....hab ihn heute nachgebacken .....ist auch mein erster Marzipanstollen......und wenn er so schmeckt wie er aussieht, dann hast du noch eine Portion Sternle verdient!!!! GLG
Benutzerbild von tine1964
   tine1964
Süper gemacht, da ich ein Rezept suche mit marzipan versuch ich mal ,dein rezept . lasse Dir 5 ***** da L.G. Tine
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der sieht ja köstlich aus und wird mir auch gut schmecken, 5* lass ich da
Benutzerbild von rocky041151
   rocky041151
Der sieht köstlich aus. GLG, Tara und Tina
Benutzerbild von Lunetta
   Lunetta
Der ist dir aber wirklich toll gelungen!

Um das Rezept "Mein erster Marzipanstollen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung